Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 08-12 & 13.30-17.30 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Bordsteinkante zum nächsten Werktag möglich
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.
Artikel werden sortiert nach:
Bosch Waschturm Waschmaschine WAB282A2CH (6 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner WTH83000CH (7 kg, A+)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAB282A2CH + Wärmepumpentrockner WTH83000CH

  • 6 kg Waschmaschine, A+++, 1400 U/min
  • 7 kg Wärmepumpentrockner, A+

CHF 1249.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN281A0CH (7 kg, A+++ -10%) + Wärmepumpentrockner WTH83200CH (7 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN281A0CH + Wärmepumpentrockner WTH83200CH

  • 7 kg Waschmaschine, A+++ -10%, 1400 U/min
  • 7 kg Wärmepumpentrockner, A++

CHF 1598.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAB282A2CH (6 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner WTH83250CH (7 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAB282A2CH + Wärmepumpentrockner WTH83250CH

  • 6 kg Waschmaschine, A+++, 1400 U/min
  • 7 kg Wärmepumpentrockner, A++

CHF 1617.70
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

SIBIR Waschturm Waschmaschine WA 8420 S (8 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner WT 8212 S (8 kg, A++)

SIBIR Waschturm Waschmaschine WA 8420 S + Wärmepumpentrockner WT 8212 S

  • 8 kg Waschmaschine, A+++, 1400 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A++

CHF 1798.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Fors Waschturm 8 Kg Kaufsignal Spezial Edition, 5 Jahre Garantie

Fors Waschturm 8 Kg Kaufsignal Spezial Edition 5 Jahre Garantie

  • Garantie: 60 Monate Kaufsignal-Garantie
  • Hersteller: Fors
  • Modell: Fors Waschturm 8 Kg Kaufsignal Spezial Edition

CHF 1799.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL4E300 (8 kg, A+++ -30%) + Wäschetrockner TWL4E300 (8 kg, A++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL4E300 + Wäschetrockner TWL4E300

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1200 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A++

CHF 1915.25
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAK28280CH (8 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner WTH83000CH (7 kg, A+)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAK28280CH + Wärmepumpentrockner WTH83000CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++, 1400 U/min
  • 7 kg Wärmepumpentrockner, A+

CHF 1918.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL6E300 (8 kg, A+++ -30%) + Wäschetrockner TWL4E300 (8 kg, A++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL6E300 + Wäschetrockner TWL4E300

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1400 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A++

CHF 1945.35
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN24240CH (8 kg, A+++ -10%) + Wärmepumpentrockner WTW85460CH (8 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN24240CH + Wärmepumpentrockner WTW85460CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -10%, 1200 U/min
  • 8 kg Wärmepumpentrockner, A++, mit SelfCleaning Condenser u.v.m.

CHF 1956.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAK28280CH (8 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner WTH83250CH (7 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAK28280CH + Wärmepumpentrockner WTH83250CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++, 1400 U/min
  • 7 kg Wärmepumpentrockner, A++

CHF 1957.70
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL7E300 (8 kg, A+++ -30%) + Wäschetrockner TWL4E300 (8 kg, A++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAL7E300 + Wäschetrockner TWL4E300

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1600 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A++

CHF 2006.25
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAW32740CH (9 kg, A+++ -30%) + Wärmepumpentrockner WTW85530CH (8 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAW32740CH + Wärmepumpentrockner WTW85530CH

  • 9 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1600 U/min, mit ActiveOxygen u.v.m.
  • 8 kg Wärmepumpentrockner, A+++, mit SelfCleaning Condenser u.v.m.

CHF 2037.80
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN28240CH (8 kg, A+++ -10%) + Wärmepumpentrockner WTW85460CH (8 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAN28240CH + Wärmepumpentrockner WTW85460CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -10%, 1400 U/min
  • 8 kg Wärmepumpentrockner, A++, mit SelfCleaning Condenser u.v.m.

CHF 2089.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bauknecht Waschturm Waschmaschine WAPC 74540 (7 kg, A+++) + Wärmepumpentrockner TRPC 74510 (7 kg,  A+)

Bauknecht Waschturm Waschmaschine WAPC 74540 + Wärmepumpentrockner TRPC 74510

  • Waschmaschine 7 kg mit 1400 U/min, A+++
  • Wärmepumpentrockner 7 kg mit A+

CHF 2141.95
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Siemens Waschturm Waschmaschine WM14K290CH (8 kg, A+++) + Wäschetrockner WT45W280CH (8 kg, A++)

Siemens Waschturm Waschmaschine WM14K290CH + Wäschetrockner WT45W280CH

  • Waschmaschine 8 kg mit 1400 U/min, softTrommel, varioPerfect u.v.m.
  • Wärmepumpentrockner 8 kg mit softDry-Trommel u.v.m.

CHF 2247.95
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL4E300 (9 kg, A+++ -50%) + Wäschetrockner TWGL5E300 (8 kg, A+++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL4E300 + Wäschetrockner TWGL5E300

  • 9 kg Waschmaschine, A+++ -50%, 1400 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A+++

CHF 2256.85
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL8E300 (9 kg, A+++ -30%) + Wäschetrockner TWGL5E300 (8 kg, A+++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL8E300 + Wäschetrockner TWGL5E300

  • 9 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1400 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A+++

CHF 2269.90
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAW32640CH (8 kg, A+++ -30%) + Wärmepumpentrockner WTW85530CH (8 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAW32640CH + Wärmepumpentrockner WTW85530CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -30%, 1600 U/min, mit i-DOS u.v.m.
  • 8 kg Wärmepumpentrockner, A++, mit SelfCleaning Condenser u.v.m.

CHF 2295.95
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL6E300 (9 kg, A+++ -50%) + Wäschetrockner TWGL5E300 (8 kg, A+++)

Electrolux Waschturm Waschmaschine WAGL6E300 + Wäschetrockner TWGL5E300

  • 9 kg Waschmaschine, A+++ -50%, 1600 U/min
  • 8 kg Wäschetrockner, A+++

CHF 2311.85
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Waschturm Waschmaschine WAY287W4CH (8 kg, A+++ -50%) + Wärmepumpentrockner WTY87641CH (9 kg, A++)

Bosch Waschturm Waschmaschine WAY287W4CH + Wärmepumpentrockner WTY87641CH

  • 8 kg Waschmaschine, A+++ -50%, 1400 U/min, mit Flecken-Automatik u.v.m.
  • 9 kg Wärmepumpentrockner, A+++ -10%, mit SelfCleaning Condenser u.v.m.

CHF 2454.00
inkl. MwSt. 7.7%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

 

 

Waschturm-Kaufberatung: So finden Sie die richtige Wasch-Trocken-Kombination


 

Das Wichtigste in Kürze

Fassungsvermögen: Waschtürme gibt es mit Füllmengen von meist 6 bis 9 Kilogramm. Waschmaschine und Trockner sollten hierbei am besten über die gleiche oder zumindest eine ähnlich grosse Beladungskapazität verfügen. Das richtige Fassungsvermögen wählen Sie nach der Menge an Wäsche, die bei Ihnen Zuhause anfällt.

Schleuderdrehzahl: Je mehr Umdrehungen pro Minute die Waschmaschine leisten kann, desto weniger Restfeuchte ist nach dem Schleudern noch in der Wäsche und desto schneller wird sie im Trockner getrocknet. Empfehlenswert ist eine Schleuderdrehzahl von mindestens 1.400 U/min.

Aufstellung: Waschmaschine und Wäschetrockner lassen sich entweder platzsparend übereinander als Wasch-Trocken-Säule aufbauen oder aber als Side-by-Side-Kombination nebeneinander aufstellen.


 

Inhaltsverzeichnis

  1. Was macht eine gute Waschmaschine-Tumbler-Kombi aus?
  2. Vor- und Nachteile einer Gerätekombination
    • 2.1 Vor- und Nachteile gegenüber Waschtrocknern
    • 2.2 Vor- und Nachteile gegenüber dem Einzelkauf
  3. Aufstellvarianten der Wasch-Trocken-Kombination
    • 3.1 Wasch-Trocken-Säule
    • 3.2 Side-by-Side
  4. Kaufkriterien für die Waschmaschine-Trockner-Kombi: Darauf müssen Sie achten
    • 4.1 Fassungsvermögen
    • 4.2 Energieeffizienz
    • 4.3 Schleuderdrehzahl
    • 4.4 Programme
  5. Das sollten Sie bei der Waschturm-Nutzung beachten
    • 5.1 Die richtige Bedienung
    • 5.2 Reinigung und Pflege
  6. Waschtürme bei Stiftung Warentest
  7. Fragen und Antworten rund um das Thema Waschturm
  8. Ihre Vorteile beim Kauf einer Waschmaschine-Tumbler-Kombi bei Kaufsignal

 

1. Was macht eine gute Waschmaschine-Tumbler-Kombi aus?

Ein guter Waschturm setzt sich zusammen aus einer Waschmaschine, die die Wäsche tiefenrein sauber wäscht und viel Restfeuchte herausschleudert, sowie einem Wäschetrockner, der sie anschliessend auch schnell und einfach herrlich weich trocknet. Die optimale Waschmaschine-Tumbler-Kombi passt dabei sowohl technisch als auch optisch perfekt zusammen. Aufeinander abgestimmte Beladungsmengen sowie Wasch- und Trockenprogramme holen das Optimum der Wäschepflege heraus und im Design harmonierende Geräte bilden ein schönes Arrangement. Eine gute Waschmaschine-Trockner-Kombination zeichnet sich zudem durch eine hohe Energieeffizienz aus. Um bei Ihrer Suche nach dem passenden Waschturm den Überblick zu behalten und schliesslich das beste Paar aus Waschmaschine und Wäschetrockner für Ihre Bedürfnisse zu finden, sollen Ihnen die folgenden Ausführungen helfen.


 

2. Vor- und Nachteile einer Gerätekombination gegenüber Waschtrocknern und dem Einzelkauf

2.1 Vor- und Nachteile gegenüber Waschtrocknern

Waschen und Trocknen in einem Rutsch können Sie selbstverständlich auch mit einem Waschtrockner, der bereits beide Funktionen in einem Gerät vereint. Zwar ist diese Alternative platzsparender und kostengünstiger als der Kauf von Waschmaschine und Trockner als gemeinsamer Waschturm, dennoch spricht vieles dafür, sich eher für eine Wasch-Trocken-Säule statt eines Vollwaschtrockners zu entscheiden.

So fasst ein Waschtrockner in der Regel im Waschgang mehr Beladung als im Trockengang, sodass nach dem Waschen erst etwas Wäsche entnommen werden muss, bevor sie getrocknet werden kann. Dadurch muss entweder ein Teil der Wäsche anschliessend wie herkömmlich an der Luft oder aber in einem weiteren Trockengang getrocknet werden. Das kostet extra Arbeit, Zeit und vor allem Energie. Mit einer Waschmaschine-Trockner-Kombi hingegen lässt sich das vermeiden, da beide Geräte über ein aufeinander abgestimmtes Fassungsvermögen verfügen. Die gesamte Beladung der Waschmaschine muss nur ein Mal in den Trockner umgeladen werden und wird dann in nur einem einzigen Trockengang getrocknet. Das spart Arbeit, Zeit und Energie. Auch verfügen die Vollwaschtrockner meist nicht über eine solch hohe Energieeffizienz wie separat arbeitende Waschmaschinen und Wäschetrockner. So sind Waschtrockner meist nur der Effizienzklasse B oder A zugeordnet, während die einzelnen Geräte einer Wasch-Trocken-Säule jeweils bis zur höchsten Klasse A+++ gehören können.

Ein Waschturm ist also letztendlich wesentlich ökonomischer und auch ökologischer, weshalb sich ein höherer Anschaffungspreis im Vergleich zum Waschtrockner allemal lohnt.

2.2 Vor- und Nachteile gegenüber dem Einzelkauf

Wenn Sie sich bereits von vornherein für eine Waschmaschine-Tumbler-Kombi entscheiden, ist das die beste und einfachste Variante. Besonders dann, wenn Sie eine schon fertige Zusammenstellung kaufen. So müssen Sie sich nicht selbst darum kümmern, zwei optimal zueinander passende Geräte zu finden. Das spart Ihnen viel Zeit und Aufwand bei der Recherche. Darüber hinaus ist bei einem Waschmaschine-Trockner-Bundle der Zwischenbausatz für den Waschturm-Bau gleich mit auswählbar. So müssen Sie auch hier nicht mehr nach dem richtigen Modell suchen.

Sie können sich aber natürlich auch selbst einen Waschturm zusammenstellen. Am besten wählen Sie dann zwei Geräte des gleichen Herstellers sowie mit gleichem oder zumindest ähnlichem Fassungsvermögen. Auch sollten Sie auf abgestimmte Programme und Optik achten. Der Einzelkauf von Waschmaschine und Trockner bedarf also etwas mehr Hingabe bei der Suche nach der passenden Kombination. Deshalb empfiehlt sich der Einzelkauf auch eher dann, wenn Sie Ihre bereits vorhandene Waschmaschine erst nachträglich um einen Wäschetrockner ergänzen möchten. Wenn Sie Ihre Geräte daraufhin zu einem Waschturm aufbauen wollen, benötigen Sie ausserdem einen geeigneten Zwischenbausatz.

Ein vorkombinierter Waschturm bietet Ihnen insbesondere bei der Erst- bzw. Neuanschaffung viele Vorteile, denn so erhalten Sie gleich zwei perfekt aufeinander abgestimmte Modelle.


 

3. Aufstellvarianten der Wasch-Trocken-Kombination

3.1 Wasch-Trocken-Säule

Waschmaschine und Tumbler in Kombination lassen sich in Form einer Wasch-Trocken-Säule am platzsparendsten aufstellen. Indem der sonst über der Waschmaschine freie Raum in der Höhe ausgenutzt wird, lässt sich ein Waschturm so oft sogar im kleinsten Badezimmer gut unterbringen. Beim Waschturm-Bau steht die Waschmaschine immer unten und der Wäschetrockner immer obendrauf. Verbunden werden sie durch einen Zwischenbaurahmen. Dieser gibt dem Tumbler Stabilität und sicheren Halt selbst im stärksten Schleudergang der Waschmaschine.

Verbindungssätze für die Wasch-Trocken-Säule gibt es in verschiedenen Ausführungen, etwa mit ausziehbarer Ablage oder auch integrierter Schublade für zusätzlichen Komfort und Stauraum. Diese bieten bspw. Platz, um den Wäschekorb darauf abzustellen oder Waschmittel und anderes Zubehör zu verstauen und machen das Be- und Entladen der Geräte oder auch das Einfüllen von Waschzusätzen besonders einfach und praktisch.

3.2 Side-by-Side

Ist genügend Platz in der Breite des Raumes und/oder aber nicht in der Höhe, bietet sich die Aufstellung der Waschmaschine-Tumbler-Kombi nebeneinander an. Das wird meist als optisch schöner empfunden als ein mächtiger Turmbau und erleichtert oft auch das Umladen der Wäsche aus der Waschmaschine und den Trockner.

Bei der Side-by-Side-Aufstellung kann darüber hinaus ein Unterbausockel verwendet werden. Dadurch erhalten Waschmaschine und Wäschetrockner eine bequemere und ergonomischere Arbeitshöhe und lassen sich ohne Bücken deutlich komfortabler ein- und ausräumen. Auch eignet sich ein Unterbausockel optimal, um Unebenheiten des Bodens auszugleichen, sodass die Geräte gerade stehen. Insbesondere in Keller- und Hauswirtschaftsräumen kann das nützlich sein. Zudem bietet ein Unterbausockel oft noch eine nützliche Schublade mit Stauraum für Waschmittel und anderes Zubehör, welches so sicher und praktisch untergebracht ist.

Ohne Unterbausockel lässt sich eine Wasch-Trocken-Kombination oft auch unterschieben oder unterbauen, sodass sich Waschmaschine und Trockner fast nahtlos in das Möbelumfeld integrieren.

Ganz nach räumlichen Möglichkeiten und persönlichen Vorlieben können Sie so die richtige Aufstellvariante für Ihre Waschmaschine-Tumbler-Kombi finden.


 

4. Kaufkriterien für die Waschmaschine-Trockner-Kombi: Darauf müssen Sie achten

Was für den Kauf von Waschmaschine und Wäschetrockner gilt, das ist auch bei der Anschaffung einer Kombination aus beiden zu beachten. Bei einem Waschturm kommen lediglich ein paar kleine Besonderheiten hinzu.

4.1 Fassungsvermögen

Bei der Auswahl einer für Sie geeigneten Gerätekombination müssen Sie zunächst das richtige Fassungsvermögen bestimmen. Wasch-Trocknen-Kombis gibt es mit Füllmengen von meist 6 bis 9 kg, wobei eine Kapazität von 8 kg mittlerweile am häufigsten ist. Eine geringere Beladungsmenge eignet sich eher für kleinere Haushalte und ein höheres Fassungsvermögen für grössere Haushalte. Die für Sie passende Kapazität können Sie gut danach abschätzen, wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben sowie wie viel Wäsche bei Ihnen Zuhause anfällt und wie oft Sie waschen müssen.

Besonderes Augenmerk beim Kauf eines Waschturms sollten Sie darauf legen, dass beide Geräte über das gleiche oder zumindest ein ähnlich grosses Fassungsvermögen verfügen. Bei bereits vorkombinierten Waschmaschine-Tumbler-Bundles ist das schon der Fall. Mehrheitlich haben hier beide Geräte die gleiche Kapazität oder unterscheiden sich maximal um 1 kg. Das ist wichtig, damit die ganze Wäschemenge möglichst in einem Durchgang gewaschen und getrocknet werden kann. Ist die Füllmenge des Trockners deutlich kleiner als das der Waschmaschine, kann nur ein Teil der Wäsche anschliessend in den Tumbler. Mehr Arbeit für das klassische Aufhängen der restlichen Wäsche oder aber mehr Energieverbauch für einen weiteren Trockengang sind die Folge.

Dies zu beachten ist vor allem auch dann wichtig, wenn Sie Ihre vorhandene Waschmaschine um einen Wäschetrockner ergänzen möchten. Wählen Sie den Tumbler möglichst mit gleichem oder ggf. höherem Fassungsvermögen. Eine etwas grössere Kapazität von 1 bis 2 kg beim Trockner ist nämlich entgegen einer zu kleinen Füllmenge kein Problem.

4.2 Energieeffizienz

Wenn Sie sich einen Waschturm anschaffen möchten, sollten Sie selbstverständlich auf eine möglichst sparsame Gerätekombination setzen. Wählen Sie Waschmaschine und Wäschetrockner mit Effizienzklasse A+ oder besser noch höher. So haben Sie auch nach Jahren noch energieeffizient arbeitende Haushaltsgeräte, die Ihnen nicht die Stromrechnung in die Höhe treiben. Viele Wasch-Trocken-Kombis erfüllen dieses Kriterium ohnehin und sind meist sogar noch sparsamer. Waschmaschinen mit A+++ und mehr sowie Tumbler mit A++ und mehr sind hier gängig.

4.3 Schleuderdrehzahl

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer Waschmaschine-Trockner-Kombi ist die Schleuderdrehzahl der Waschmaschine. Denn je mehr Umdrehungen pro Minute die Waschmaschine leisten kann, desto weniger Restfeuchte ist nach dem Schleudern noch in der Wäsche. Und je weniger feucht die Wäsche ist, desto schneller wird sie im Trockner getrocknet. Das führt zu einem deutlich geringeren Energieverbrauch. Empfehlenswert ist eine Schleuderdrehzahl von mindestens 1.400 U/min, wenn die Waschmaschine als Teil einer Wasch-Trocken-Säule fungieren und die Wäsche nach dem Waschen im Tumbler getrocknet werden soll.

Möchten Sie eine ältere Waschmaschine mit geringerer Schleuderdrehzahl um einen Trockner nachrüsten, können Sie das selbstverständlich trotzdem tun. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass der Trockner dann mehr Zeit benötigt und entsprechend mehr Energie verbraucht. Wenn möglich, sollten Sie daher auch über eine neue Waschmaschine nachdenken, am besten natürlich gleich als Teil eines Wasch-Trocken-Bundles. Dann haben Sie beide Geräte auch gleich in optimaler Kombination.

4.4 Programme

Bei einem Waschturm sind aufeinander abgestimmte Wasch- und Trockenprogramme sehr vorteilhaft. Verfügt die Waschmaschine z.B. über ein Wollprogramm, kann der Trockner mit passendem Programm das perfekte Finish ergänzen. Gibt es bei der Waschmaschine bspw. ein spezielles Sport-/Outdoor-Programm, sollte der Trockner ebenfalls für entsprechende Textilien geeignet sein. Gleich verhält es sich bei vielen weitere Programmen. Besonders empfehlenswert ist darüber hinaus, wenn der Wäschetrockner über ein Dampfglättungsprogramm und einen Knitterschutz verfügt.

Da das kräftige Schleudern mit 1.400 U/min und mehr meist auch mit einer verstärkten Knitterbildung verbunden ist, kann der Tumbler somit die beim Schleudern entstandenen Falten wieder glätten und schützt die Wäsche auch vor dem erneuten knittern, wenn sie nicht unmittelbar nach Ende des Trocknungsvorgangs aus dem Gerät entnommen werden kann. Das reduziert den Bügelaufwand deutlich. Das Bügeln geht leichter oder ist sogar oft gar nicht mehr notwendig.

Sind die Programme der Wasch-Trocknen-Kombi so optimal aufeinander abgestimmt, profitieren Sie von optimaler Wäschepflege.


 

5. Das sollten Sie bei der Waschturm-Nutzung beachten

5.1 Die richtige Bedienung

Die richtige Bedienung einer Waschmaschine-Tumbler-Kombi fängt schon beim Sortieren der Wäsche an. Ordnen Sie sie nach Textilarten und Farben und werfen Sie unbedingt einen Blick auf die Pflegesymbole. So wählen Sie das richtige Wasch- und Trockenprogramm. Anschliessend sollten Sie die maximale Füllmenge dieser Programme berücksichtigen, denn die ist je nach Programm unterschiedlich. Das Fassungsvermögen (s.o.) gibt nur die Beladung im Standardprogramm an. In anderen Programmen darf oft nur eine geringere Menge gewaschen und getrocknet werden, Auskunft darüber geben die Bedienungsanleitungen. Überfüllen Sie Waschmaschine und Trockner dementsprechend nicht. Richten Sie sich bei verschiedenen Angaben für Waschmaschine und Tumbler nach der maximalen Trocknungskapazität. So können Sie in einem Durchgang Waschen und Trocknen.

5.2 Reinigung und Pflege

Um die Energieeffizienz, optimale Reinigungs- und Trocknungsergebnisse sowie eine lange Lebensdauer der Geräte zu erhalten, sollten Sie Ihren Waschturm regelmässig pflegen und reinigen.

Bei der Waschmaschine der Wasch-Trocken-Kombination betrifft das das Entkalken, das Säubern des Waschmittelkastens und der Türdichtung sowie das Reinigen von Flusensieb und Luftfilter. Mit einem speziellen Waschmaschinenreinigungsprogramm oder einem leerem Waschgang bei hoher Temperatur, ggf. mit Zugabe eines Maschinenreinigers, lassen sich darüber hinaus schwer erreichbare Teile wie Trommel und Schläuche säubern.

Für den Tumbler der Wasch-Trocken-Kombi gilt, den Kondenswasserbehälter nach jedem Trockengang zu entleeren, sofern keine Ablaufgarnitur verwendet wird. Des Weiteren sind die Flusenfilter und der Luftführungsbereich häufiger zu reinigen. In grösseren Abständen sollten die Feuchtigkeitssensoren kontrolliert ung ggf. entkalkt werden. Gleiches gilt für den Sockelfilter und den Wärmetauscher.


 

6. Waschtürme bei Stiftung Warentest

Waschmaschine und Trockner in Kombination werden von der Stiftung Warentest zwar nicht getestet, dafür aber einzeln. Und das gibt ja auch schon geeignete Anhaltspunkte für eine gute Wasch-Trocken-Kombi. In den letzten beiden Waschmaschinen-Tests 2015 und 2016 etwa wurden Miele, Bosch und Siemens Geräte Testsieger. Im Wäschetrockner-Test 2015 war ebenfalls ein Miele Tumbler unter den Besten, Bosch und Siemens schnitten hier auch wieder gut ab. Mit einem Waschturm von Miele, Bosch oder Siemens sind Sie also immer gut beraten. Das heisst aber nicht zwingend, dass Ihnen die Wasch-Trocken-Kombinationen anderer Hersteller schlechtere Qualität bieten, schliesslich können in den Tests nie alle Geräte berücksichtigt werden. Darüber hinuas unterscheiden sich die Testergebnisse oftmals nur im Detail, sodass es hier dann auch darauf ankommt, auf welche Kriterien Sie persönlich am meisten Wert legen.


 

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Waschturm

Lässt sich eine vorhande Waschmaschine zum Waschturm nachrüsten?

Ja, wenn es sich um eine Frontlader Waschmaschine handelt. Auf einen nach oben öffnenden Toplader lässt sich selbstverständlich kein Tumbler draufstellen. Eine Toplader Waschmaschine kann daher nur bei separater Aufstellung um einen Wäschetrockner ergänzt werden. Für den Waschtrum-Bau mit einem Frontlader gibt es darüber hinaus zwei Dinge zu beachten.

Zum einen benötigen Sie einen zur Waschmaschine passenden Trockner, vor allem das Fassungsvermögen (s.o.) ist hier wichtig. Aber auch abgestimmte Programme und ein ähnliches Design sind zu empfehlen. Daher setzt man hier am besten auf einen Tumbler des gleichen Herstellers.

Zum anderen brauchen Sie dafür auch noch einen geeigneten Bausatz, um beide sicher miteinander zu verbinden. Da der Trockner stets auf der Waschmaschine positioniert wird, würde dieser ohne Verbindungsrahmen keinen festen Halt haben, besonders wenn die Waschmaschine schleudert. Der Zwischenbausatz hingegen sorgt für eine sichere Befestigung der Geräte und damit für eine stabile Aufstellung der gesamten Wasch-Trocken-Säule. Aus hochwertigem Metall gefertigt gewährleistet der Verbindungsrahmen stets einen festen Halt und optimalen Sitz des Trockners auf der Waschmaschine. Hier ist es ebenfalls von Vorteil, wenn man den Tumbler vom gleichen Hersteller der Waschmaschine wählt, denn dann gibt es den passenden Zwischenbausatz auch von diesem. Es gibt aber auch universell einsetzbare Verbindungsrahmen, dabei ist lediglich auf die passenden Masse zu achten.

Welche Besonderheiten sind beim Waschen und Trocknen in einem Durchgang zu berücksichtigen?

Um das Optimum der Wäschepflege herauszuholen sowie Textilien und Geräte zu schonen, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

  • Es sollte keine tropfnasse Wäsche in den Trockner, sondern immer nur bei möglichst hoher Drehzahl geschleuderte.
  • Neue Textilien sollten nicht nur separat gewaschen, sondern immer auch separat getrocknet werden, denn auch im Trockner besteht noch die Gefahr des Abfärbens.
  • Wurde die Wäsche zuvor nicht gewaschen oder aber chemisch gereinigt, darf sie nicht im Trockner getrocknet werden. Gleiches gilt für unzureichend saubere Wäsche, die noch öl-/fetthaltige oder feuergefährliche Rückstände (z.B. Creme, Aceton, Terpentin, Haarspray, etc.) aufweist. Vor dem Trocknen gilt also: die Wäsche immer waschen und besonders stark Verschmutztes auch besonders gründlich reinigen, etwa mit zusätzlichem Waschmittel und hoher Temperatur oder gar mehreren Waschgängen. Sonst besteht Brandgefahr!
  • Kleinteile mitzuwaschen ist meist halb so schlimm, sie aber mitzutrocknen kann gefährlich werden. Vor dem Waschen alle Textilien auf Gegenstände kontrollieren und das vor dem Trocknen am besten noch einmal wiederholen.

 

8. Ihre Vorteile beim Kauf einer Waschmaschine-Tumbler-Kombi bei Kaufsignal

Profitieren Sie bei uns von Markenqualität zu fairen Preisen und Konditionen. Die Geräte der renommierten Hersteller bieten Ihnen hervorragende Leistungen, tolle Funktionalitäten und beste Umwelteigenschaften. Des Weiteren finden Sie bei uns bereits perfekt arrangierte Waschtürme in der optimalen Kombination aus Waschmaschine und Wäschetrockner. Da beide Geräte jeweils vom gleichen Hersteller stammen und bestens harmonisieren, passen diese sowohl technisch als auch optisch immer ganz genau zusammen. Darüber hinaus bekommen Sie Ihre Waschmaschine-Trockner-Kombi bei uns besonders schnell und kostenfrei geliefert. Auch kümmern wir uns auf Ihren Wunsch gern um die Entsorgung Ihrer alten und die Montage Ihrer neuen Geräte.

Den jeweils passenden Zwischenbaurahmen für den Waschturm-Bau können Sie gleich dazu auswählen, sodass Sie diesen nicht noch selbst suchen müssen und Ihren Waschturm sofort problemlos aufstellen können. Wenn Sie Ihre Wasch-Trocken-Kombi nebeneinander oder auch einzeln freistehend aufstellen möchten, müssen sie ihn natürlich nicht mitbestellen.

Entdecken Sie gleich unsere grosse Auswahl an Waschtürmen und finden Sie Ihre perfekte Kombination aus Waschmaschine und Wäschetrockner.