Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 09-12 & 13.30-18 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Sogar zum nächsten Werktag!
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.

Ihr Spezialist für Haushaltsgeräte

Weisswaren von Bosch - Qaualitätsprodukte aus Tradition

Europas Weisswaren-Hersteller Nummer 1 präsentiert wegweisende und energieeffiziente Technologien. Bosch zielt darauf ab, Verbraucher für die Energiewende im privaten Haushalt zu sensibilisieren und beweist durch hocheffiziente Energiespargeräte, dass der 1967 zur BSH Gruppe zusammengeschlossene Konzern auch heute noch führend in der Produktion von Weisswaren in Europa ist.

Aus Tradition führend

Bosch hat sich in seiner langen Unternehmensgeschichte einen Namen gemacht. Schon 1933 wurde bei Bosch der erste Kühlschrank produziert. Revolutionär waren die 1949 konstruierten Schallwäscher, die mit Schallschwingungen den Schmutz aus der Wäsche lösten. Aufsehenderregend war der Bau eines Kühlschranks im Stromliniendesign im Jahr 1950. 1952 wurde die erste Küchenmaschine produziert. Bosch ist den Erfolg gewohnt und hat ihn auch verdient, denn die Entwicklung technischer Neuerrungen war und ist oberste Unternehmens-Priorität. Ganz nach dem Motto "Tradition verpflichtet" ist es auch heute noch das Bestreben des Unternehmens Bosch, Massstäbe im Bereich Weisswaren zu setzen. Nicht ohne Grund ist Bosch der unangefochtene Marktführer in Europa. Seine vielfältige Produktpalette umfasst die modernsten Kühlgeräte, Waschmaschinen und Geschirrspüler sowie Herde und Haushaltsgeräte.

Der Zusammenschluss

Im Jahr 1967 fand der Zusammenschluss der beiden Unternehmen Bosch und Siemens in die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte statt. Das Gemeinschaftsunternehmen erzielt mittlerweile einen jährlichen Umsatz von über 9 Milliarden Euro und unterhält 41 Fabriken in 13 Ländern. Der Konzern mit Sitz in München hat sich als Global Player etabliert. Rund 43.000 Mitarbeiter sind im Bereich der Weisswaren für Bosch tätig. Neben den Hauptmarken Siemens und Bosch werden auch Spezialmarken wie Neff, Gaggenau, Viva, Junker und Constructa vertrieben. Zusätzlich werden in einigen Ländern Regionalmarken wie Zelmer, Profilo, Balay, Pitsos und Coldex produziert. Das Unternehmen investiert jährlich hohe Summen in Produktion und Entwicklung. Aus diesem Grund können jährlich mehr als 900 neue Patentanmeldungen die vordersten Plätze des Patent-Rankings belegen.

Testsieger kommen von Bosch

Ganz gleich, um welche Weisswaren es sich handelt: Die Testsieger werden von Bosch produziert. Die neusten Waschmaschinen beispielsweise sind mittlerweile noch effektiver in Sachen Schmutzbekämpfung und Wäscheschonung. Bosch hilft Haushalten ganz aktiv, zu besserem Umweltschutz beizutragen: Unter dem Motto "Energieeffizienz erleben" stellt das Unternehmen Geräte vor, die gerade grösseren Haushalten eine wesentliche Energieeinsparung und Kostenreduzierung ermöglichen. Massgeblich an der hohen Kundenzufriedenheit beteiligt ist der gute Service. Kunden, die sich für Weisswaren von Bosch interessieren, werden auch nach dem Kauf erstklassig betreut und bei Problemen mit dem Gerät nicht im Stich gelassen. Mit über 600 Technikern ist der Kundendienst von Bosch deutschlandweit im Einsatz, um kostengünstig Schäden und Störfälle zu beheben.