Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 08-12 & 13.30-17.30 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Bordsteinkante zum nächsten Werktag möglich
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.

Liebherr Unterbau-Weinkühlschrank UWT 1682 Vinidor


CHF 3292.00

  • Artikelnr.: 5775
  • Modell: UWT 1682 (SMV)
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar ab Lager

Anzahl

 

Bitte wählen Sie:

Service Optionen
  • für 34 Flaschen
  • Temperaturbereich +5 bis +20°C
  • griffloses Türöffnen mit TipOpen
  • mit Aktivkohlefilter
  • Energieeffizienzklasse A
  • inkl. 5 Jahre Garantie
Ihre Vorteile bei Kaufsignal
  • Gratis Lieferung
  • Schneller Versand
  • Montage Service möglich
  • Altgeräteentsorgung möglich
  • 24 Monate Garantie
  • Garantieverlängerung
  • Käuferschutz 4000.- Franken
  • SSL Verschlüsselung
  • Geräteaustellung in Spreitenbach
  • Persönliche Beratung
  • Instruktion der Bedienung
Grosse Ausstellung in 8957 Spreitenbach

Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682

 

Highlights auf einen Blick

 

Eigenschaften und Design
✓ Unterbau-Weinkühlschrank
✓ Vinidor-Modell mit Weinsafes
✓ Fassungsvermögen 34 Bordeauxflaschen 0,75 l
✓ Energieeffizienzklasse A

Ausstattung und Funktionen
✓ 2 Temperaturzonen mit Temperaturbereichen von +5°C bis +20°C
✓ Holzborde auf Teleskopschienen
✓ Aktivkohlefilter
✓ Ventilator
✓ LED-Innenbeleuchtung
✓ Touch-Elektronik mit LC-Display, Warnfunktionen und Kindersicherung
✓ Isolierglastür
✓ TipOpen
✓ SoftSystem-Schliessdämpfung
 

 

Das perfekte Klima für Ihre Weine

 

Weinkühlschränke in Spitzenqualität von Liebherr

Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind die Eigenschaften, die Kühlgeräte von Liebherr auszeichnen, und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Genau genommen seit dem Jahre 1954, als der erste Liebherr Kühlschrank gefertigt wurde. Mit dem Einsatz innovativer Technologien und hochwertiger Materialien bieten die Kühlgeräte von Liebherr seit jeher stets eine optimale Lösung für die Lebensmittellagerung, im Privathaushalt wie im gewerblichen Einsatz gleichermassen.

Höchste Kompetenz auch bei der Weinlagerung, das versprechen die Liebherr Weinkühlschränke, die mit modernem Design, technischer Leistungsfähigkeit und komfortabler Bedienbarkeit jeden Weinliebhaber begeistern werden. Dabei bietet das grosse Produktangebot der Liebherr Weintemperier- und Weinklimaschränke für jeden Anspruch ein passendes Modell. Ganz gleich, ob ausgewählte edle Tropfen jederzeit in der perfekten Trinktemperatur verfügbar sein sollen, um sie nach Belieben geniessen zu können, ein grosser Vorrat wie etwa beim Sammeln besonderer Weine gelagert werden soll, oder aber sowohl ein grosser als auch immer servierbereiter Weinvorrat gewünscht wird, werden Weinfreunde stets einen für sie optimalen Weinkühlschrank von Liebherr finden. Damit eignen sich die Liebherr Weintemperier- und Weinklimaschränke sowohl für die ideale Weinaufbewahrung und den perfekten Weingenuss zuhause als auch für die professionelle Lagerung und Präsentation sowie das Servieren eines edlen Weinsortiments in Gewerbe und Gastronomie wie beispielsweise im Feinkostgeschäft oder Restaurant.

 
 

Weinlagerung und Weingenuss

Für die Lagerung von Wein kommt es ganz besonders auf vier Dinge an, nämlich auf die Temperatur und die Luftqualität sowie auf Ruhe und Lichtschutz. Optimale Lagerungsbedingungen gewährleisten den Erhalt des perfekten Geschmacks, doch für das wirklich rundum vollkommene Genusserlebnis ist schliesslich auch die Serviertemperatur des Weines von Bedeutung.

Lagertemperatur

Die ideale Lagertemperatur für die längerfristige Weinlagerung liegt für alle Weine zwischen +10°C und +12°C, denn höhere Temperaturen würden den Reifeprozess und die Verflüchtigung des Alkohols beschleunigen. Zudem ist es besonders wichtig, dass die Lagertemperatur so konstant wie möglich gehalten wird, da Temperaturschwankungen die Qualität des Weines beeinträchtigen würden. Ein Weinlagerschrank muss daher selbst bei hohen Schwankungen der Umgebungstemperatur eine konstante Einhaltung der eingestellten Temperatur im Innenraum gewährleisten. Bei Weinkühlschränken von Liebherr ist hierfür durch eine präzise elektronische Steuerung in Kombination mit modernster Klimatechnik gesorgt.

Luftqualität

Bei der optimalen Luftqualität für die Weinlagerung spielen die Frische und die Feuchtigkeit der Umgebungsluft eine Rolle. Frischluft ist wichtig für den Qualitätserhalt des Weines, da sich Gerüche durch den Korken hindurch auf den Wein übertragen und seinen Geschmack verfälschen könnten. Eine ausreichende Luftfeuchtigkeit wiederum ist nötig, damit Naturkorken nicht austrocknen und brüchig werden oder schrumpfen, denn dann würden sie zu viel Sauerstoff an den Wein dringen lassen, wodurch der Alkohol verdunsten sowie der Wein immer süsser werden und letztlich ganz verderben würde. Eine zu hohe Luftfeuchte hingegen könnte dazu führen, dass sich Schimmel an den Korken bilden und der Wein auf diese Weise geschmacklich stark beeinträchtigt wird. In einem Weinkühlschrank sollte daher eine geruchsneutrale Luft mit 50% bis 60% Feuchte herrschen, um optimale Bedingungen für den Wein sicherzustellen. Bei den Liebherr Weinschränken garantieren dies ein Aktivkohlefilter, über den ein Luftaustausch erfolgt und der Gerüche bindet, sowie ein Verdampfersystem und eine spezielle Regelung der Umluft, durch die die erforderlich hohe Luftfeuchtigkeit erreicht wird.

Ruhe

Da Wein bereits durch kleinste Erschütterungen Schaden nehmen kann, ist Ruhe ein wichtiger Faktor für die perfekte Lagerung. Denn Erschütterungen würden das Depot aufwirbeln, die Weininhaltstoffe verstärkt miteinander reagieren lassen und dies schliesslich zu einem verfälschten, unharmonischen Geschmack führen. Damit der Wein also so erschütterungsfrei und ruhig wie möglich lagern kann, muss ein Weinschrank besonders vibrationsarm arbeiten und bestenfalls über weitere Merkmale verfügen, die jegliche Erschütterungen minimieren oder verhindern. Die Weinkühlschränke von Liebherr besitzen hierfür äusserst vibrationsarme Kompressoren, die neben der schonenden Lagerung des Weins auch für ein angenehm leises Betriebsgeräusch sorgen. Zudem ermöglichen die sanft gleitenden Teleskopschienen der Holzborde einen erschütterungsfreien Zugriff auf die Weinflaschen und die SoftSystem-Schliessdämpfung ein sehr behutsames Schliessen der Tür, sodass beim Herausholen einer Flasche die Ruhe der anderen Weine nicht gestört wird.

Lichtschutz

Um unerwünschte chemische Reaktionen zu verhindern, benötigt Wein einen Lichtschutz, denn die im Licht enthaltene UV-Strahlung und Wärme wirken sich auf die Farbe und den Geschmack des Weins aus. So lässt die UV-Strahlung Rotwein ausbleichen und Weisswein goldgelb werden sowie den Wein langsam seine Balance und sein Aroma verlieren. Führt die Lichteinwirkung auch noch zur Erwärmung des Weins, lässt ihn dies schneller reifen und kann ihn auf Dauer sogar ganz verderben. Durch das braun oder grün getönte Glas verfügen Weinflaschen zwar bereits über einen gewissen Lichtschutz, dieser ist jedoch langfristig nicht ausreichend. Aus diesem Grund sollte Wein auch möglichst dunkel gelagert werden, was allerdings nicht zwangsläufig bedeutet, ihn im Keller aufbewahren zu müssen, denn auch ein Weinkühlschrank kann optimalen Lichtschutz bieten. So verfügen die Liebherr Weinlagerschränke über eine getönte Isolierglastür mit UV-Filter, die die Licht- und Strahlenbelastung minimal hält und dabei trotzdem einen wunderbaren Blick auf die Weinsammlung gewährt. Die Innenbeleuchtung rundet diese elegante Präsentation der Weine perfekt ab und stellt dennoch keine Gefahr für ihre Qualität dar, da sie mit LEDs erfolgt. Das LED-Licht enthält keine UV-Strahlen und verfügt ausserdem über eine nur äusserst geringe Wärmeentwicklung, sodass der Weinkühlschrank hiermit selbst über einen längeren Zeitraum beleuchtet werden kann, ohne die Flaschen zu erwärmen und den Wein zu beeinträchtigen.

Trinktemperatur

Ist der Wein so optimal gelagert worden, kommt es im Moment des Geniessens nun noch auf die ideale Trinktemperatur an, damit sich das Aroma voll entfalten kann und das Duft- und Geschmackserlebnis perfekt wird. Die empfohlene Trinktemperatur für Rotwein liegt zwischen +12°C und +18°C. Während junge, fruchtige und tanninarme Rotweine etwas kühler am besten schmecken, kommt der Geschmack kräftiger, gehaltvoller Rotweine bei wärmeren Temperaturen am besten zur Geltung. Die empfohlene Trinktemperatur für Weisswein liegt zwischen +6°C und +14°C. Junge und frische sowie süsse Weissweine werden am besten kühler genossen, wohingegen halbtrockene, würzige und reife Weissweine eher etwa wärmere Temperaturen verlangen. Champagner und Sekt sollten besonders kühl serviert werden und eine Trinktemperatur von +10°C bis maximal +12°C nicht übersteigen.

 
 

Eigenschaften und Design des Liebherr UWT 1682

 

Unterbau-Weinkühlschrank

Als Unterbau-Weinkühlschrank ist der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 die perfekte Lösung für den kleinen Weinvorrat in der Wohnung bzw. im Haus. Indem er ganz einfach unter der Arbeitsplatte eingebaut wird, findet er leicht einen geeigneten Platz in der Küche. Dank der durchdachten Belüftungstechnik sind Luftschlitze in der Arbeitsplatte nicht erforderlich und durch die Möglichkeit, den werksseitig rechten Türanschlag zu wechseln, lässt sich der Weinschrank immer optimal an seinen Einbaubereich anpassen. Mit seiner eleganten Tür mit Sichtfenster fügt er sich dabei ausserdem hervorragend in ein harmonisches Küchendesign ein. Vor allem der freie Blick auf die Weinsammlung durch die Glastür macht ihn zu einem wahren Highlight. Mit diesem Weinklimaschrank erhalten Ihre edlen Tropfen einen schicken Lagerort, der sich sehen lassen kann.

 

Vinidor-Modell

Als Modell der Vinidor-Reihe zeichnet sich der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 durch seine zwei Weinsafes aus, die unabhängig voneinander gradgenau von +5°C bis +20°C eingestellt werden können. So lassen sich verschiedene Weinsorten gleichzeitig in einem Gerät aufbewahren, und das sowohl für den jederzeitigen Genuss als auch für die langfristige Lagerung. Durch die absolut flexible Einstellung der Temperatur bieten die Weinsafes stets die jeweils optimalen Bedingungen für Rotweine, Weissweine und Champagner, sodass sie ganz nach Wunsch in der optimalen Trinktemperatur vorgehalten oder aber auch für längere Zeit unter idealen Klimabedingungen gelagert werden können. Damit bietet der Vinidor-Weinkühlschrank höchste Flexibilität für Weingenuss und Weinlagerung und passt zu jedem individuellen Weinsortiment.

 

Fassungsvermögen

Im Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 finden bis zu 34 Bordeauxflaschen à 0,75 Liter Platz, auf deren Lagerung die Holzborde optimal abgestimmt sind. Aber selbstverständlich lassen sich hierauf auch andere Flaschenformen ablegen. Dann jedoch verringert sich die Flaschenkapazität entsprechend. Am besten werden die Weinflaschen gegeneinander gelagert, denn so lässt sich das gesamte Fassungsvermögen des Weinschranks voll ausschöpfen.

 

Energieeffizienzklasse A

Um stets die optimalen Bedingungen für die Weinlagerung aufrechtzuerhalten, muss ein Weinkühlschrank ständig in Betrieb sein, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Dadurch gehört er zu den grössten Energieverbrauchern im Haushalt. Um die Stromkosten und die Umweltbelastung dennoch gering zu halten, sollte ein Weinkühlschrank also über eine hohe Energieeffizienz verfügen. Ausgezeichnet mit der Energieeffizienzklasse A wird der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 dieser Anforderung gerecht. So ist er dank optimalem Kältesystem und effizienter Kompressortechnologie sehr sparsam und schont mit einem jährlichen Stromverbrauch von nur 144 kWh Ihren Geldbeutel sowie die Umwelt.

 
 

Ausstattung und Funktionen des Liebherr UWT 1682

 

Temperaturzonen

Ob Rotwein, Roséwein, Weisswein oder Schaumwein, jede Weinart, ja gar jede Rebsorte, erfordert ihre ganz spezifische Lagerungs- und Genusstemperatur, um optimal zu reifen und den perfekten Geschmack zu entfalten. Mit seinen zwei Temperaturzonen kann der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 diesen Anforderungen eines gemischten Weinsortiments hervorragend gerecht werden. In jedem seiner Weinsafes ist die Temperatur separat von +5°C bis +20°C einstellbar, sodass unterschiedliche Weine zu den jeweils optimalen Bedingungen aufbewahrt werden können. Dank der voneinander unabhängigen Temperaturregulierung der einzelnen Weinsafes ist es nicht nur möglich, verschiedene Weinsorten in verschiedenen Trinktemperaturen servierbereit zu halten, sondern ebenso verschiedene Weine über längere Zeit zu lagern. Selbst ein kombinierter Vorrat von Weinen für den jederzeitigen Genuss und solchen für die längerfristige Lagerung lässt sich durch die Weinsafes problemlos gemeinsam im Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 realisieren. Neben der jeweils idealen Temperatur ist auch die unterschiedliche Grösse der Weinsafes prädestiniert für solch individuelle Ansprüche an die Weinlagerung. So liessen sich beispielsweise im kleineren oberen Bereich ausgewählte Weine in Trinktemperatur vorhalten, während gleichzeitig im geräumigeren unteren Bereich ein grösserer Weinbestand längerfristig lagern könnte. Insgesamt bietet der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 mit seinen zwei Weinsafes also ein Höchstmass an Flexibilität und eignet sich damit für nahezu jeden Weinliebhaber.

 

Holzborde auf Teleskopschienen

Die Innenausstattung des Liebherr Weinkühlschranks UWT 1682 mit Holzborden gewährleistet selbstverständlich eine optimale Lagerung der Weinflaschen, sorgt dabei jedoch auch für einen hohen Bedienkomfort und besticht durch eine elegante Optik. Mit ihren Aussparungen sind die Holzborde perfekt auf die sichere Lage der typischen Bordeauxflaschen abgestimmt, aber auch andere Flaschenformen wie etwa Sekt- und Champagnerflaschen lassen sich hierauf sehr gut platzieren. Handgefertigt und stabil geben die Holzborde stets perfekten Halt. Und da sie unlackiert sind, kann der Wein nicht durch Lackausdünstungen beeinträchtigt werden. Auch die Führung der Holzborde auf Teleskopschienen trägt zum Qualitätserhalt des Weins bei und macht den Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 zudem sehr komfortabel bedienbar. Denn so lassen sich die Holzborde sehr leicht herausziehen und ermöglichen nicht nur eine hervorragende Übersicht über den gesamten Weinvorrat sowie einen bequemen Zugriff auf die hinteren Flaschen, sondern schützen den Wein dabei auch vor Erschütterungen, sorgt das sanfte Gleiten der Teleskopschienen doch dafür, dass beim Hineinlegen oder Herausholen einer Flasche die Ruhe der anderen Weine so wenig wie möglich gestört wird. Zu guter letzt setzen die Holzborde ausserdem optisch elegante Akzente, da sie durch die Glastür hindurch auch von aussen sehr schön sichtbar sind. Das Naturmaterial strahlt Wärme und Behaglichkeit aus und vervollkommnet mit seiner Hochwertigkeit das edle Gesamtbild des Liebherr Weinkühlschranks UWT 1682.

 

Aktivkohlefilter

Für alle klassisch mit Korken verschlossenen Weine ist eine frische, geruchsneutrale Luftqualität von grosser Bedeutung, denn der Korken hält den Wein zwar in der Flasche, schliesst diese aber nicht vollständig luftdicht ab. Ganz gleich ob aus Natur- oder Kunststoffmaterial, ein Korken lässt immer etwas Luft in die Weinflasche dringen. Und da Wein mit Luft reagiert und diese nicht nur aus geruchlosem Sauerstoff besteht, können sich Gerüche aller Art durch den Korken hindurch auf den Wein übertragen, was seinen Geschmack erheblich beeinträchtigt. So könnte beispielsweise im Karton gelagerter Wein den Geruch des Kartons annehmen oder in der Wohnung, vor allem in ungefilterter Küchenluft gelagerter Wein, durch Essensgerüche verdorben werden. Der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 verfügt daher über einen eingebauten Aktivkohlefilter, der eine optimale Luftqualität sicherstellt. Indem der erforderliche Luftaustausch gezielt über den Aktivkohlefilter erfolgt und die Aktivkohle mit den Geruchsstoffen reagiert, werden sie gebunden, bevor sie aus der Umgebungsluft in den Innenraum des Weinkühlschranks gelangen können. Durch die Absorption der Geruchsstoffe ist der Aktivkohlefilter jedoch nach einiger Zeit gesättigt. Daher wird empfohlen, ihn jedes Jahr auszutauschen. Er kann als Zubehör nachbestellt werden und lässt sich einfach von innen wechseln. So wird effektiv und langfrisitg eine Verfälschung des typischen Weingeschmacks verhindert und eine einwandfreie Lagerung und Reifung gewährleistet.

 

Ventilator

Neben frischer Luft ist für die Weinlagerung auch eine ausreichend feuchte Luft sehr wichtig, damit Naturkorken nicht schrumpfen. Denn dann würde immer mehr Sauerstoff in die Flasche gelangen, der den Alkohol verdunsten und den Wein verderben liesse. Bei Lagerung der edlen Tropfen im Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 jedoch müssen sich Weinliebhaber um dieses Problem nicht sorgen, denn hier herrschen stets die besten Bedingungen für Korken und Wein. Die erforderliche Luftfeuchtigkeit von über 50% wird durch eine grosszügige Dimensionierung des Verdampfersystems und eine spezielle Regelung der Umluft erreicht. Die Luftfeuchtigkeitsregulierung erfolgt über eine zuschaltbare Ventilation. Der Ventilator erhöht die Luftfeuchtigkeit im Innenraum auf bis zu 80% und gewährleistet eine optimale Luftzirkulation, sodass sich die Luftfeuchtigkeit im gesamten Innenraum gleichmässig verteilt und der Wein überall gleich gut lagert, unabhängig davon, ob er nun oben, mittig oder unten im Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 seinen Platz findet.

 

LED-Innenbeleuchtung

Die Innenbeleuchtung im Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 rückt den Weinvorrat besonders toll ins rechte Licht. Jeder Weinsafe verfügt über eine flächenbündig integrierte LED-Lichtleiste, die von oben einen stimmungsvollen Schein auf die Weinflaschen wirft. Da jede von ihnen separat zugeschaltet sowie gedimmt werden kann, lässt sich ganz nach Belieben der ganze Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 beleuchten oder aber auch nur ein ausgewählter Weinsafe in Szene setzen. Die LED-Beleuchtung sorgt dann für eine besonders attraktive Präsentation der Weine und schafft durch die Glastür hindurch strahlend auch ein herrliches Ambiente im gesamten Wohnraum. Wird die LED-Beleuchtung nicht mehr gebraucht oder gewünscht, lässt sie sich ebenso wieder separat abschalten. Eine Ausleuchtung des Liebherr Weinkühlschranks UWT 1682 auch über längere Zeit ist jedoch kein Problem, da die LEDs höchst energiesparsam sowie ohne UV- und mit nur äusserst geringer Wärmeabstrahlung für den Wein unschädlich sind. Mit der LED-Beleuchtung können die edlen Tropfen also ohne Qualitätseinbussen hervorragend zur Schau gestellt werden.

 

Touch-Elektronik mit LC-Display

Ausgestattet mit innovativer Touch-Elektronik, LC-Display, Warnfunktionen und Kindersicherung ist der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 stets komfortabel und sicher zu bedienen. Die präzise elektronische Steuerung gewährleistet die konstante Einhaltung der gewählten Temperaturen in den einzelnen Weinsafes. Die Temperaturregulierung und weitere Funktionen lassen sich durch sanftes Berühren der Touch-Bedienoberfläche sehr einfach und angenehm einstellen sowie auf dem LC-Display auf einen Blick ablesen. Die digitale Temperaturanzeige informiert dabei gradgenau über die eingestellten Werte. Sollte die Temperatureinhaltung einmal nicht gewährleistet sein, beispielsweise durch eine offen gelassene Tür, kommen die Warnfunktionen zum Einsatz. Der optische und akustische Störungsalarm sowie der akustische Tür- und Temperaturalarm machen auf solche Unregelmässigkeiten aufmerksam, sodass schnell Gegenmassnahmen eingeleitet werden können, um weiterhin eine einwandfreie Kühlung sicherzustellen. Für noch mehr Sicherheit sorgt schliesslich auch die Kindersicherung, die das Bedienfeld sperrt und so ein versehentliches Ausschalten des Gerätes oder unbefugtes Verstellen der Temperatur und Funktionen verhindert. Wenn die Kindersicherung eingeschaltet ist, wird dies durch ein Symbol im LC-Display angezeigt.

 

Isolierglastür

Für den bestmöglichen Qualitätserhalt des Weins benötigt er Schutz vor Licht, insbesondere vor der darin enthaltenen UV-Strahlung, denn diese führt zu unerwünschten chemischen Reaktionen. So verändern die ultravioletten Strahlen nicht nur die Farbe des Weins und lassen Rotwein ausbleichen und Weisswein vergilben, sondern wirken sich auch negativ auf den Geschmack aus. Der Wein verliert an Balance und Aroma, er bekommt den sogenannten „Lichtgeschmack“ oder auch „Goût de Lumière“, wie ihn die Franzosen nennen. Dieser Effekt wird zwar bereits durch die meist dunkel gehaltenen Flaschen weitestgehend verhindert, auf Dauer allerdings bieten sie dennoch nicht genügend Lichtschutz für den Wein. Gerade für die langfristige Weinlagerung ist ein zusätzlicher Schutz vor den UV-Strahlen daher unumgänglich. Bei dem Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 sorgt hierfür das UV-beständige Isolierglas der Tür mit einem speziellen 2-Scheiben-Aufbau, der aus einer getönten Glasscheibe innen und einer metallbedampften „Low-e-Scheibe“ aussen besteht. Durch diesen Glasverbund wird die schädliche UV-Strahlung nahezu vollständig reflektiert, die Strahlenbelastung minimiert und eine Beeinträchtigung des Weins verhindert. Ebenso schützt die Isolierglastür den Wein optimal vor einer Erwärmung als Folge der Lichteinstrahlung, die ihn schneller reifen und verderben lassen würde. Sie isoliert den Innenraum nicht nur effektiv vor der Umgebungstemperatur, sondern verhindert durch ihre Tönung vor allem eine durch Licht verursachte Wärmeentwicklung im Inneren. Insgesamt bietet die getönte Isolierglastür mit UV-Schutz also einen maximalen Schutz für die gelagerten Weine und lässt dennoch stets einen wunderbaren Blick auf sie zu. So kann der Weinvorrat sicher und ohne Qualitätsverlust reifen und ist gleichzeitig ein optisches Highlight.

 

TipOpen

Der Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682 ist mit seiner vollflächigen Glastür optimal für die Integration in grifflose Küchen. Die Öffnung der Tür erfolgt dafür über die clevere TipOpen-Technologie. Durch ein leichtes Antippen öffnet sich die Glastür ganz automatisch um einen 7 Zentimeter breiten Spalt. Daraufhin kann sie problemlos weiter aufgemacht werden. Und sollte das Antippen einmal versehentlich passieren und unbemerkt bleiben, die Tür also nicht weiter geöffnet werden, schliesst sie nach 3 Sekunden sogar automatisch wieder. So wird stets die Aufrechterhaltung der Kühlung und damit auch der Qualitätserhalt der Weine sichergestellt.

 

SoftSystem-Schliessdämpfung

Neben der TipOpen-Technologie verfügt die Tür des Liebherr Weinkühlschranks UWT 1682 auch über die spezielle SoftSystem-Schliessdämpfung, die den Bedienkomfort und den Schutz der Weine vervollkommnet. Indem die SoftSystem-Schliessdämpfung die Bewegung bei der Türschliessung abfedert und verlangsamt, geht die Tür so sanft zu, dass es kaum spürbar ist. Zudem schliesst die Tür ab einem Öffnungswinkel von etwa 30° ganz automatisch. Das selbsttätige und einzigartig behutsame Schliessen der Tür macht das Hineinlegen oder Herausholen eines edlen Tropfens also besonders komfortabel und bietet dem verbleibenden Weinvorrat dabei den grösstmöglichen Schutz vor Erschütterungen. So kann der Wein ganz in Ruhe und ohne Qualitätseinbussen weiter reifen.

Liebherr Weinkühlschrank UWT 1682

 

Highlights auf einen Blick

 

Unterbau-Weinkühlschrank: ist die perfekte Lösung für den kleinen Weinvorrat.
Vinidor-Modell mit Weinsafes: eignet sich für die Temperierung ebenso wie für die langfristige Lagerung.
Fassungsvermögen 34 Bordeauxflaschen 0,75 l: ist optimal für ein kleines Weinsortiment.
Energieeffizienzklasse A: verbraucht wenig Strom.
2 Temperaturzonen mit Temperaturbereichen von +5°C bis +20°C: ermöglicht die Lagerung unterschiedlicher Weine unter den jeweils optimalen Bedingungen.
Holzborde auf Teleskopschienen: gewährleisten eine optimale Lagerung, sorgen für einen hohen Bedienkomfort und bestechen durch eine elegante Optik.
Aktivkohlefilter: stellt eine eine frische, geruchsneutrale Luftqualität sicher.
Ventilator: erhöht die Luftfeuchtigkeit und gewährleistet eine optimale Luftzirkulation.
LED-Innenbeleuchtung: setzt den Wein in Szene, ohne ihn zu beeinträchtigen.
Touch-Elektronik mit LC-Display, Warnfunktionen und Kindersicherung: sorgen für Bedienkomfort und Sicherheit.
Isolierglastür: schützt den Wein vor Lichteinstrahlung.
TipOpen: ermöglicht ein griffloses Türöffnen durch Antippen.
SoftSystem-Schliessdämpfung: sorgt für ein selbsttätiges und erschütterungsfreies Schliessen der Tür.
 

 

Produktdaten

 
Bauart & Design
Bauform Einbaugerät, Unterbau
Tür flächenbündige Isolierglastür, griff- und rahmenlos
Türmontage flächenbündig
Schliessdämpfung
Schloss
Nischenmasse H/B/T 82 - 87/60 - 60/58,00 cm
Fassungsvermögen & Ausstattung
Anzahl Bordeauxflaschen 0,75 l max. 34
Temperaturzonen 2
Temperaturbereich +5°C bis +20°C
Anzahl der Ablageflächen 5, davon 3 auf Teleskopschienen ausziehbar
Material der Borde Holz
Ventilator
Aktivkohlefilter
Innenbeleuchtung
Funktionen
Art der Steuerung LC-Display
Bedienung der Steuerung Tasten
Temperaturanzeige innen digital
Kontrollanzeige Ventilator
Türalarm akustisch
Warnsignal bei Störung optisch und akustisch
Kindersicherung
Technische Daten
Energieeffizienzklasse A
Energieverbrauch in 365 Tagen 144 kWh/a
Energieverbrauch in 24 h 0,392 kWh/24 h
Klimaklasse SN-ST
Geräusch-Schallleistung 36 db(A)