Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 08-12 & 13.30-17.30 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Bordsteinkante zum nächsten Werktag möglich
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.

Siemens Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 iQ700 coolConcept


CHF 1427.00

  • Artikelnr.: 4864
  • Modell: KI39FP60
  • Gewicht: kg
Verfügbarkeit: Auf Anfrage

Anzahl

 

Bitte wählen Sie:

Altgerätemitnahme
Service Optionen
  • Einbau-Kombination, 60 cm
  • Nutzinhalt gesamt 245 l
  • noFrost
  • hyperFresh premium 0°C
  • softClose
  • Energieeffizienzklasse A++
Ihre Vorteile bei Kaufsignal
  • Gratis Lieferung
  • Schneller Versand
  • Montage Service möglich
  • Altgeräteentsorgung möglich
  • 24 Monate Garantie
  • Garantieverlängerung
  • Käuferschutz 4000.- Franken
  • SSL Verschlüsselung
  • Geräteaustellung in Spreitenbach
  • Persönliche Beratung
  • Instruktion der Bedienung
Grosse Ausstellung in 8957 Spreitenbach

Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60

 

Highlights auf einen Blick

 

Eigenschaften und Design
✓ Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination
✓ iQ700 coolConcept Kühl-Gefrier-Kombination
✓ Energieeffizienzklasse A++

Kühl- und Gefriertechnologien
✓ Separate Temperaturregelung
✓ freshSense
✓ superCooling
✓ hyperFresh
✓ airFreshFilter
✓ noFrost
✓ superFreezing

Ausstattung und Bedienung
✓ safetyGlas Ablagen
✓ easyLift Glasplatte
✓ easyLift Türabsteller
✓ Butterfach
✓ dividerBox
✓ bigBox
✓ Gefriergut-Kalender
✓ Schubladen mit Teleskopauszug
✓ Innenausstattung mit Metall-Applikationen
✓ LED-Beleuchtung
✓ touchControl
✓ Warnfunktionen
✓ softClosing Tür

 

Kühl-Gefrier-Kombinationen von Siemens

 

Die beste Vereinigung von Erfahrung und Innovation

Siemens kann mittlerweile auf eine Unternehmensgeschichte von über 165 Jahren zurückblicken. Was als kleine Berliner Hinterhofwerkstatt begann, hat sich in dieser Zeit zur Weltmarke entwickelt, denn bei Siemens treffen seit jeher Erfahrung und Tradition auf Innovation und Vision. Dies zeigt sich auch in den Siemens Hausgeräten, die dank deutscher Ingenieurskunst mit exzellenter Qualität und zuverlässiger Leistung überzeugen und dabei ausserdem stets neue Massstäbe durch den Einsatz immer besserer Technologien setzen. Abgerundet werden die Hausgeräte von Siemens schliesslich durch ihr klares, ästhetisches Design. So integrieren sie sich sowohl funktional als auch optisch wunderbar in das alltägliche Leben. Sie erleichtern und verschönern die Arbeit im Haushalt und inspirieren zum Entdecken neuer Möglichkeiten.

 

Geschätzte Partner in der Küche

Die Kombination von Kühlschrank und Gefrierschrank in einem Gerät erweist sich als besonders praktisch, denn in einer Kühl-Gefrier-Kombination haben Sie all Ihre Vorräte an einem Ort vereint. Vor allem aber finden Sie so für jedes Lebensmittel stets die geeigneten Lagerungsbedingungen vor, denn ganz egal ob etwas gut gekühlt oder sicher tiefgefroren werden soll, die intelligenten Kühl- und Gefriertechnologien aus dem Hause Siemens gewährleisten es. Daneben steht Ihnen in einer Siemens Kühl-Gefrier-Kombination ein grosszügiges Platzangebot zur Verfügung, das sich dank cleverer Innenraumlösungen auch jederzeit flexibel verändern lässt. So finden Sie für jedes Lebensmittel nicht nur den Platz mit den idealen Kühl- und Gefrierbedingungen, sondern auch den, der genügend Stauraum bietet und eine angenehme Ordnung in Kühl- und Gefrierabteil schafft. Zusammen sorgt dies für eine langanhaltende Frische Ihres Kühl- und Gefrierguts und macht Ihnen auch die Handhabung wie beispielsweise das Ein- und Ausräumen der Kühl-Gefrier-Kombination sehr komfortabel. Und zu guter letzt garantiert Ihnen eine Kühl-Gefrier-Kombination von Siemens dabei gleichzeitig einen niedrigen Energieverbrauch. In so einem rundum gelungenen Gerät, in dem innovative Technologien und Frischesysteme auf eine durchdachte Innenausstattung, intuitive Bedienelemente und eine hohe Effizienz treffen, können Sie sich der optimalen Aufbewahrung all Ihrer Vorräte sicher sein und werden schnell merken, dass sich Ihre neue Siemens Kühl-Gefrier-Kombination als mehr als nur ein Hausgerät erweist und zum geschätzten Partner in der Küche wird, den Sie nicht mehr missen möchten.

 
 

Eigenschaften der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60

 

Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination

Als Einbaugerät fügt sich die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 perfekt in ein harmonisches Gesamtbild Ihrer Küche ein. Da sie vollintegrierbar ist und komplett mit einer auf Ihr Küchendesign abgestimmten Möbelfront verkleidet wird, wird die Gerätetür praktisch unsichtbar. Dabei erfolgt die Montage der Original-Küchenmöbelfront bei der Flachscharniertechnik direkt auf der Gerätetür, sodass keine Scharniere am Einbauschrank nötig sind. So fügt sich die Kühl-Gefrier-Kombination optimal in ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Küche ein und Sie können sich an einem wirklich makellosen Möbeldesign Ihrer Küche erfreuen, das voll zur Geltung kommt.

 
 

iQ700 Kühl-Gefrier-Kombination

Als Modell der iQ700-Serie sorgt die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 für optimale und langanhaltende Frische mit erstklassiger Ausstattung und höchstem Bedienkomfort. So garantieren ihre intelligenten Kühl- und Gefriertechnologien wie beispielsweise freshSense, superCooling und hyperFresh sowie noFrost und superFreezing die beste Lagerung Ihrer Lebensmittel und damit einen langen Qualitätserhalt und jederzeitigen Hochgenuss. Durch ihr praktisches und flexibles Innenleben, zum Beispiel mit der easyLift Glasplatte, dem easyLift Türabsteller und der dividerBox sowie der bigBox, lässt sie sich zudem ganz individuell an jeden Platzbedarf anpassen. Und zu guter letzt ist sie dank touchContol-Elektronik und Warnfunktionen sowie der softClosing Tür auch besonders einfach und sicher zu bedienen. Die gelungene Kombination aus innovativer Technologie und durchdachter Funktionalität lässt Sie viele Annehmlichkeiten und vor allem stets frischeste und leckerste Lebensmittel geniessen, was diese Kühl-Gefrier-Kombination zur besten Wahl für Ihre Küche macht.

 
 

coolConcept Kühl-Gefrier-Kombination

Als coolConcept Kältegerät verfügt die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 über ein optimiertes Raumkonzept, das ein grösseres Platzangebot schafft. Möglich wird dies vor allem durch die neue Bauweise, bei der der Kompressor in den Sockel des Gerätes verlagert wurde, die Kompressornische im Innenraum entfällt und ein grösseres Nutzungsvolumen entsteht. Zusätzlich tragen auch neue Aufbewahrungslösungen wie beispielsweise die easyLift Türabsteller und die dividerBox im Kühlraum und die bigBox im Gefrierraum zu einer noch besseren Ausnutzung des Stauraums sowie zu mehr Ordnung bei. Darüber hinaus zeichnet sich das coolConcept durch eine verbesserte Isolierung und eine intelligente Kältetechnik mit Ventilen, Sensoren und dynamischer Steuerung des Kältekreislaufs aus, die zusammen für die hervorragende Energieeffizienz von A++ sorgen. Mehr Platz im Innenraum bei den üblichen Geräte- bzw. Nischenmassen und einem gleichzeitig geringen Stromverbrauch, das kann Ihnen nur ein coolConcept Kältegerät von Siemens bieten.

 
 

Kühl- und Gefriertechnologien

 

Separate Temperaturregelung

Ein Kombinationsgerät wie die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 bietet Ihnen einen entscheidenden Vorteil gegenüber einem Kühlschrank mit lediglich integriertem Gefrierfach. Denn während in einem solchen meist nur ein Kältekreislauf existiert, verfügt die Kühl-Gefrier-Kombination über zwei getrennte Kühlkreisläufe, jeweils separat für den Kühl- und den Gefrierraum. Dadurch lassen sich die Temperaturen im Kühl- und Gefrierteil unabhängig voneinander regulieren und besser an Ihren Bedarf anpassen, beispielsweise wenn Sie schnell etwas einfrieren möchten. Auch wenn Sie das Kühlteil während eines Urlaubs abschalten wollen, das Gefrierteil aber in Betrieb bleiben soll, erweist sich die getrennte Temperaturregelung als sehr nützlich. Denn so sparen Sie Strom und müssen trotzdem nicht all Ihre Vorräte vor dem Urlaub aufbrauchen oder entsorgen, da Sie zumindest Ihr Gefriergut weiter frisch halten können. Dank der separaten Kältekreisläufe ist die Kühl-Gefrier-Kombination also deutlich vorteilhafter als ein Kühlschrank mit Gefrierfach. Vielmehr entspricht sie sowohl einem vollwertigen Kühlschrank als auch einem vollwertigen Gefrierschrank, ist dabei jedoch deutlich günstiger und platzsparender als zwei separate Geräte einzeln zu kaufen und aufzustellen.

 
 

freshSense

Die intelligente Sensortechnologie freshSense sorgt dafür, dass die Innentemperatur der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 konstant bleibt, auch wenn sie geöffnet wird oder die Aussentemperatur schwankt. Dies ist wichtig, da eine konstante Temperatur ein entscheidender Faktor für ein optimales Aufbewahrungsklima ist, in dem Lebensmittel länger haltbar bleiben. Durch das Öffnen der Kühl-Gefrier-Kombination oder Veränderungen der Umgebungstemperatur können Temperaturschwankungen im Kühl- und Gefrierraum entstehen. Damit diese das optimale Aufbewahrungsklima jedoch nicht beeinträchtigen und keine negativen Auswirkungen auf das Kühl- und Gefriergut haben, kontrollieren die intelligenten Sensoren von freshSense permanent die Aussen- und die Innentemperatur und reagieren, sobald sie einen Temperaturunterschied messen. Sie übernehmen dann sofort die Steuerung der Kühlung und gleichen die Temperaturveränderung schnell wieder aus. Eine von der Umgebungstemperatur unabhängige und beständige Innentemperatur ist das Ergebnis. Indem die freshSense Sensortechnologie also die Aussen- und die Innentemperatur kontinuierlich aufeinander abstimmt und somit eine stets konstante Kühlung sicherstellt, trägt sie zu einer längeren Haltbarkeit Ihrer Vorräte bei.

 
 

superCooling

Mit der superCooling Funktion kann die Kühlleistung im Kühlabteil der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 kurzfristig erhöht und somit ein unerwünschter Temperaturanstieg im Kühlraum sowie bereits gekühlter Lebensmittel verhindert werden. Dies ist besonders beim Einlagern neuer, noch nicht gekühlter Lebensmittel und auch grösserer Lebensmittelmengen wie zum Beispiel beim Einräumen eines Grosseinkaufs von Vorteil, denn die noch wärmeren Lebensmittel und das längere Offenstehen des Kühlschranks lassen die Innentemperatur ansteigen. Durch die Aktivierung des superCooling jedoch wird die Temperatur im Kühlraum schnell auf +2°C gesenkt und der Kühlraum wie auch die Lebensmittel rasch wieder auf die eingestellte Temperatur herunter gekühlt. Somit trägt das superCooling zur optimalen Frischhaltung Ihrer Vorräte bei.

 
 

hyperFresh

Ausgestattet mit dem Frischesystem hyperFresh hält die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 Lebensmittel bis zu 3x länger frisch.

Für eine lange Haltbarkeit und Frische sind sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit entscheidend. Dabei erweist sich eine niedrige Temperatur nahe 0°C als ideal für die Kühlung empfindlicher und leicht verderblicher Lebensmittel, da so die Keimbildung stark reduziert wird und Vitamine und Nährstoffe länger erhalten bleiben. Was die Feuchtigkeit betrifft sind jedoch für verschiedene Lebensmittel ganz unterschiedliche Bedingungen optimal. So benötigen Fisch und Fleisch eine niedrige Luftfeuchte, Obst und Gemüse hingegen eine hohe Luftfeuchte.

Um das jeweils optimale Raumklima für alle frischen Lebensmittel bereitzustellen, bietet hyperFresh daher zwei Zonen mit einer Temperatur nahe 0°C, aber mit unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit, nämlich die trockene Zone und die feuchte Zone.

 

hyperFresh Zone „trocken“: Ideal für Fisch und Fleisch.

Die trockene hyperFresh Zone zeichnet sich durch einen reduzierten Feuchtigkeitsgehalt aus. Zusammen schaffen die niedrige Temperatur nahe 0°C und die niedrige Luftfeuchtigkeit hier das ideale Klima für die Lagerung von Käse, Fleisch, Wurst, Eiern und Fisch. Die Kombination aus Kälte und Trockenheit reduziert die Aktivität von Bakterien, die die wertvollen aber leider auch leicht verderblichen Lebensmittel sonst schnell schlecht werden lässt. Unter den optimalen Bedingungen der trockenen hyperFresh Zone jedoch halten sich diese Vorräte von nun an deutlich länger.

Ein paar Beispiele zeigen die deutlich längere Haltbarkeit von Fleisch, Fisch und Co. in der trockenen hyperFresh Zone: So hält sich Rindfleisch bei normaler Kühlung nur etwa 1 bis 3 Tage, mit hyperFresh dagegen 5 bis 7 Tage. Fisch und Meeresfrüchte bleiben im herkömmlichen Kühlschrankfach nur 1 Tag frisch, in der hyperFresh Zone gelagert immerhin 2 bis 3 Tage. Und Eier können statt weniger als 30 Tage bei gewöhnlicher Kühlung in der hyperFresh Zone bis zu 100 Tage aufbewahrt werden.

 

hyperFresh Zone „taufrisch“: Ideal für Obst und Gemüse.

Die feuchte hyperFresh Zone zeichnet sich durch einen erhöhten Feuchtigkeitsgehalt aus. Die sehr hohe Luftfeuchtigkeit von bis zu 95% ergibt zusammen mit der niedrigen Temperatur nahe 0°C das ideale Klima für die Lagerung von Obst, Gemüse und Salat. Denn das feuchte Klima bewirkt, dass der eigene Feuchtigkeitsanteil der Lebensmittel länger erhalten bleibt und damit auch ihre Frische und Knackigkeit, ihre wertvollen Vitamine und Nährstoffe sowie ihr voller natürlicher Geschmack.

Ein paar Beispiele zeigen die deutlich längere Haltbarkeit von Obst, Gemüse und Salat in der feuchten hyperFresh Zone: Während Äpfel bei herkömmlicher Kühlung etwa 50 Tage gelagert werden können, halten sie sich mit hyperFresh bis zu 180 Tage frisch. Pilze sind bei normaler Kühlung nur 1 bis 2 Tage haltbar, in der hyperFresh Zone können sie etwa 5 bis 7 Tage aufbewahrt werden. Und Kopfsalat bleibt im gewöhnlichen Kühlschrankfach nur 3 bis 7 Tage frisch, in der hyperFresh Zone hingegen bis zu 20 Tage.

 

hyperFresh kurz zusammengefasst:

Temperatur Feuchtigkeitskontrolle Empfohlene Lebensmittel Ihr Nutzen
Konstant nahe 0°C Optimale Regulierung der Luftfeuchtigkeit in der Feuchtezone durch ein spezielles Feuchtesystem Trockene Zone: niedrige Luftfeuchtigkeit für Fisch, Fleisch und Eier
Feuchte Zone: hohe Luftfeuchtigkeit für Obst und Gemüse
Lebensmittel bleiben bis zu 3x länger frisch durch optimale Temperatur und Feuchtigkeit

Insgesamt ergeben sich durch hyperFresh viele Vorteile. Da die Lebensmittel bis zu 3x länger frisch und appetitlich bleiben als in einem herkömmlichen Kühlschrankfach, können sie deutlich länger aufbewahrt werden. Mit dem längeren Erhalt der Frische trägt hyperFresh zu einer gesunden und leckeren Ernährung bei, aber auch im Hinblick auf moderne Einkaufs- und Vorratsgewohnheiten erweist es sich als vorteilhaft. So müssen Sie leicht Verderbliches und Empfindliches wie Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse nicht mehr mehrmals pro Woche einkaufen, sondern können es nach Lust und Laune besorgen oder beispielsweise schon einmal für ein geplantes Menü bevorraten. Darüber hinaus bedeutet geringerer Verderb und längere Haltbarkeit auch, dass Sie weniger wertvolle Lebensmittel wegwerfen müssen, ehe Sie sie aufbrauchen konnten. Zu guter letzt minimieren die separaten hyperFresh Fächer ausserdem unangenehme Geruchsübertragungen.

 
 

airFreshFilter

Für stets frische und keimfreie Luft in der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 ist durch den airfreshFilter mit antiBacteria gesorgt, denn er filtert Gerüche und bietet effektiven Schutz vor Bakterien und Schimmelpilzen.

Gerüche können leicht durch unverpackte Lebensmittel entstehen und durch geöffnete Verpackungen dringen. Nicht selten passiert es dann auch, dass einige Lebensmittel diesen Geruch oder gar einen anderen Geschmack annehmen und dadurch unappetitlich werden. Diese unangenehme Geruchsbildung und Geruchsübertragung wird durch den airFreshFilter auf ein Minimum reduziert. Indem die in der Kühl-Gefrier-Kombination zirkulierende Luft durch den airFreshFilter geleitet wird, wird sie zu 99,9% gereinigt. Mit integrierter Aktivkohle befreit er die Luft von unangenehmen Speisegerüchen und schützt nachhaltig vor der Verbreitung potenziell gesundheitsschädlicher Bakterien und eventuell auftretender Sporen. So sorgt er stets für Geruchsneutralität in Ihrer Kühl-Gefrier-Kombination und bewahrt Ihnen den sichersten und höchsten Genuss Ihrer Lebensmittel. Und da die erfrischende und antibakterielle Wirkung des airFreshFilters ein Geräteleben lang hält, muss er niemals ausgetauscht werden und ist vollkommen wartungsfrei.

 
 

noFrost

Von der noFrost Technologie der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 profitieren Sie gleich in mehrfacher Hinsicht, denn sie sorgt für eine schonendere Lagerung Ihrer Lebensmittel sowie für eine komfortablere Handhabung und einen niedrigeren Energieverbrauch des Gefrierabteils.

Bei der noFrost Technologie leitet ein Umluftsystem die Luftfeuchtigkeit aus dem Gefrierraum ab. So bleibt die Kühlluft trocken und die Bildung von Eis und Reif wird verhindert. Und das wiederum schont das Gefriergut, bringt mehr Komfort und spart Zeit und Energie.

Die noFrost Umluftkühlung hält Ihre gelagerten Vorräte frei von Reif und bewahrt sie vor Gefrierbrand, was eine schonendere Lagerung und längere Haltbarkeit gewährleistet. Auch Verpackungen bleiben frei von Eis und damit stets gut lesbar. Und da sich dank der noFrost Technologie an den Geräteinnenseiten ebenso keine Eisschicht bilden kann, wird auch das Herausziehen und Hineinschieben der Schubladen nicht mehr beeinträchtigt. Zudem bedeutet kein Eis im Gefrierraum auch mehr Platz für Ihre Vorräte. So lässt sich der Gefrierschrank stets problemlos handhaben.

Da durch das Öffnen und Schliessen des Gefriersabteils jedoch immer ein Feuchtigkeits- und Wärmeaustausch stattfindet und eine völlige Eisfreiheit allein durch das noFrost Umluftsystem daher nicht möglich ist, wird es durch eine Abtauautomatik ergänzt. Hierbei schmilzt eine in die Rückwand des Gefrierschranks integrierte Heizung das entstandene Eis.

Zusammen verhindern die noFrost Umluftkühlung und das automatische Abtauen effektiv und zuverlässig die Eisbildung im Gefrierraum. Und dadurch erübrigt sich schliesslich auch das aufwändige und mühselige manuelle Abtauen. Da die Eisbildung ohnehin auf ein Minimum reduziert und zusätzlich bereits geringsten dennoch entstehenden Vereisungen sofort entgegengewirkt wird, müssen Sie nicht mehr ein oder zwei Mal im Jahr eine dicke Eisschicht von Hand abtauen. Das spart Ihnen viel Zeit und ist ausserdem sehr viel energieeffizienter, denn durch Eisablagerungen würde sich die Gefrierleistung verschlechtern und der Stromverbrauch erhöhen. Ein eisfreier Gefrierschrank hingegen kann stets unter optimalen Bedingungen und somit deutlich stromsparender arbeiten.

 
 
 

superFreezing

Mit der superFreezing Funktion kann die Gefrierleistung im Gefrierabteil der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 erhöht werden. Das verhindert beim Einlagern neuer Lebensmittel ein Antauen bereits gefrorener Vorräte und ermöglicht ein schnelles, sehr schonendes Einfrieren.

Durch die Aktivierung des superFreezing wird die Temperatur auf bis zu -30°C gesenkt. Die schon gefrorenen Lebensmittel werden also vorübergehend stärker gekühlt als gewöhnlich und damit besonders gut auf die Einlagerung von neuem, noch wärmeren Gefriergut vorbereitet. Dazu wird das superFreezing am besten direkt vor dem Einkauf oder gar bis zu 24 Stunden vor dem Einlagern des neuen Gefrierguts aktiviert. Darüber hinaus sorgt das superFreezing dafür, dass neues Gefriergut besonders schnell heruntergekühlt wird und eignet sich ebenso hervorragend, um sehr grosse Mengen rasch einzufrieren. Deshalb ist das superFreezing auch eine sehr schonende Gefriermethode, denn umso schneller die Lebensmittel gefrostet werden, umso mehr der wertvollen Vitamine und köstlichen Aromen bleiben erhalten.

Insgesamt gewährleistet das superFreezing also, dass neu eingelagerte, wärmere Lebensmittel den Gefrierprozess bereits tiefgekühlter Vorräte nicht beeinträchtigen sowie dass neues Gefriergut besonders rasch und schonend gefrostet wird und trägt damit zu einem optimalen Frischeerhalt sowohl des bereits gelagerten als auch des neuen Gefrierguts bei. Nach spätestens 2,5 Tagen bzw. wenn die Vorräte die optimale Lagertemperatur erreicht haben, schaltet sich die superFreezing Funktion automatisch wieder ab und der Gefrierschrank arbeitet mit normaler Gefrierleistung weiter. So wird auch der Energieverbrauch gering gehalten.

 
 

Ausstattung und Bedienung

 

safetyGlas Ablagen

Alle Glasplatten der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 sind aus dem soliden safetyGlas gefertigt. Das bruchsichere Sicherheitsglas hält selbst die Last sehr schwerer Lebensmittel oder eines überaus voll beladenen Innenraums problemlos aus. Und fällt einmal etwas um, bleibt der Schaden dank des stabilen safetyGlas begrenzt. Zudem sind die safetyGlas Ablagen sehr reinigungsfreundlich. Sollte einmal etwas auslaufen, tropfen oder kleckern, so fliesst es nicht durch den ganzen Innenraum und lässt sich schnell und einfach wieder säubern.

 
 

easyLift Glasplatte

Mit der höhenverstellbaren easyLift Glasplatte der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 ist das Platzangebot im Kühlabteil wunderbar einfach und flexibel an jedes Lagerbedürfnis anpassbar. Denn die easyLift Glasablage lässt sich um bis zu 6 Zentimeter in der Höhe verstellen, und das dank der Stellhebel sogar in voll beladenem Zustand und mit nur einer Hand. So kann die easyLift Glasplatte ganz bequem nach oben oder unten justiert werden, ohne die bereits gelagerten Lebensmittel aus- oder umräumen zu müssen und schafft genau dort Platz, wo er gerade gebraucht wird.

 
 
 

easyLift Türabsteller

Der easyLift Türabsteller der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 macht den Stauraum in der Kühlschranktür besonders flexibel arrangierbar, denn er kann bis zu 21 Zentimeter in der Höhe verstellt werden. So bietet er für jede Gefäss- und Flaschenhöhe das richtige Platzangebot, vom Piccolo bis hin zur 2-Liter-PET-Flasche. Stufenlos und selbst voll beladen höhenverstellbar, sodass nicht einmal die bereits gelagerten Flaschen aus- oder umgeräumt werden müssen, erweist sich der easyLift Türabsteller dabei ausserdem als wunderbar einfach zu handhaben.

 
 
 

Leicht zugängliches Butterfach

Das neue Butterfach im Kühlteil der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 gestattet jetzt einen komfortableren Zugriff auf den Inhalt, denn anstelle einer Klappe verfügt es über schiebbare Türen, die bequem zur Seite bewegt werden können. So lassen sich die Lebensmittel leichter einräumen und entnehmen.

 
 

dividerBox

Die dividerBox der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 ist eine kleine aber clevere Aufbewahrungslösung, die für ein aufgeräumteres Kühlabteil sorgt. Mit ihrer geringen Grösse erweist sich die dividerBox als optimale Lagerungsmöglichkeit für kleine und lose Lebensmittel wie zum Beispiel einzelne Früchte oder Kräuterzweige, die unter all den anderen Vorräten schnell einmal untergehen oder Unordnung stiften. In der dividerBox jedoch finden sie von nun an einen hervorragenden Platz. Dabei bietet die dividerBox auch viel Flexibilität, denn sie kann einfach herausgenommen und ganz nach Lagerbedürfnis und verfügbarem Stauraum überall im Kühlschrank untergebracht werden. So lässt sich mit der praktischen dividerBox problemlos Ordnung im Kühlraum schaffen und halten.

 
 

bigBox

Die extragrosse Schublade im Gefrierabteil der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60, die bigBox, stellt Ihnen ganz besonders viel Stauraum zur Verfügung. Mit einer Höhe von 29 Zentimetern bietet die bigBox ausreichend Platz für die Unterbringung von zum Beispiel hohen Dessertgläsern und grossen Gefrierdosen, eignet sich aber genauso hervorragend auch zum Stapeln von mehreren Pizzen und anderen Tiefkühlgerichten, für die Lagerung von voluminösem einzelnen Gefriergut wie beispielsweise einer grossen Torte, einem Suppenhuhn oder der Weihnachtsgans sowie als Behälter für einen riesigen Eiswürfelvorrat. Die einzigartige Geräumigkeit der bigBox eröffnet Ihnen also vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Und sollte selbst die grosszügige bigBox einmal nicht ausreichen, um Ihr Gefriergut unterzubringen, dann können Sie immer noch mit der varioZone Platz schaffen.

 
 

Gefriergut-Kalender

Dank des Gefriergut-Kalenders im Gefrierabteil der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 herrscht nie wieder Unsicherheit darüber, wie lange Sie Ihre Vorräte einfrieren können. Auf der bigBox ist die Lagerzeit für verschiedene Lebensmittel abgebildet, die Sie dort jederzeit ablesen können. Und wenn Sie Ihre Vorräte zusätzlich mit dem Datum des Einfrierens beschriften, wissen Sie von nun an immer ganz sicher, ob Ihr Gefriergut noch der besten Qualität entspricht.

 
 

Schubladen mit Teleskopauszug

Die Schubladen der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 lassen sich dank ihrer Teleskop-Vollauszüge sehr viel angenehmer be- und entladen als herkömmliche Kühlschrank- und Gefrierfächer. Denn der Teleskopauszug ermöglicht es, die Schubladen vollständig heraus zu ziehen und hält sie dabei stets kippsicher schön gerade. Das schafft einen besseren Überblick über den Inhalt, erleichtert den Zugriff auf die gelagerten Lebensmittel und verhindert das Kippen oder Fallen der Schubladen. Des Weiteren lässt der Teleskopauszug die Schubladen beim Herausziehen und Einschieben wunderbar leichtgängig gleiten. So gestalten die Teleskop-Vollauszüge Ihnen die Handhabung der Schubladen sowie ihr Befüllen und Ausräumen besonders komfortabel.

 
 

Innenausstattung mit Metall-Applikationen

Die safetyGlas Ablagen, die Kühl- und Gefrierschubladen sowie die Türabsteller der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 sind allesamt mit edlen Metall-Applikationen versehen. Ein kleines aber feines Detail, das sie von einem herkömmlichen Kombinationsgerät mit den weniger schönen Plastik-Verblendungen abhebt und zu einem eleganten Design-Highlight macht. So haben Sie nicht nur von aussen eine exquisit aussehende Kühl-Gefrier-Kombination, sondern können sich auch beim Öffnen an der hochwertigen Innenausstattung erfreuen.

 
 

LED-Beleuchtung

Die LED-Beleuchtung lässt die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 stets im besten Licht erstrahlen. Der Innenraum und die gelagerten Lebensmittel werden von oben bis unten gleichmässig und perfekt erhellt. Dabei bietet die leicht nach hinten abgeschrägte Lichtführung den Vorteil, dass die LED-Leuchten weder blenden noch zugestellt werden können. So schafft das LED-Licht beste Sichtverhältnisse in jedem Winkel und gewährt einen hervorragenden Überblick über alle Vorräte. Darüber hinaus erweisen sich die Power-LEDs als besonders energieeffizient und langlebig. Sie sind etwa 80% sparsamer als Glüh- und Halogenlampen und halten etwa 3 bis 5x so lange wie eine Energiesparlampe bzw. 25x so lange wie eine Glühbirne. Für Sie bedeutet die Ausleuchtung mit LED-Licht ein gutes Energiesparpotenzial sowie Wartungsfreiheit, da die LEDs in der Regel das ganze Geräteleben lang nicht ausgetauscht werden müssen.

 
 

touchControl

Mit der elektronischen Temperaturregelung touchControl ist die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 sehr komfortabel und präzise zu steuern. Über das touchControl Bedienfeld lassen sich die Temperatur und Funktionen wie beispielsweise superCooling und superFreezing mit nur einer leichten Berührung wunderbar schnell und einfach einstellen. Die Temperaturregulierung ist dabei gradgenau. Zudem zeigt das übersichtliche touchControl Bedienfeld die vorgenommenen Einstellungen sowie die Innentemperatur jederzeit gut erkennbar an.

 
 

Warnfunktionen

Die Warnfunktionen der Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 machen Sie im Ernstfall auf Probleme aufmerksam, sodass Sie schnell Gegenmassnahmen ergreifen können. Das optische und akustische Warnsystem bei Temperaturanstieg weist durch eine Warnleuchte und einen Signalton auf eine unzulässige Erwärmung im Innenraum hin. Zudem wird das Warnsystem von dem akustischen Türalarm ergänzt. Dieser setzt ein, wenn die Gerätetür offensichtlich nicht richtig geschlossen wurde, sie also für eine längere Zeit offen steht, als für das Ein- und Ausräumen normalerweise üblich ist. So kann die Tür schnell korrekt zugemacht und ein Ansteigen der Innentemperatur verhindert werden. Indem die Warnfunktionen Sie stets rechtzeitig über alle möglichen Störungen informieren und Sie somit rasch reagieren können, gewährleisten sie eine bestmögliche Aufrechterhaltung der Kühlung. Und das schützt Ihre Lebensmittel vor einem Qualitäts- und Frischeverlust sowie vor einem erhöhten Energieverbrauch.

 
 

softClosing Tür

Dank der softClosing Tür lässt sich die Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60 immer sicher, sanft und leise zumachen. Dafür sorgen der softEinzug und die Türdämpfung, die zusammen den softClosing Mechanismus ermöglichen. Durch den softEinzug wird die Tür automatisch ab einem Öffnungswinkel von 20° stets zuverlässig und fest geschlossen, sodass sie nicht mehr aus Versehen offen gelassen werden kann. Die in den Flachscharnieren integrierte Türdämpfung wiederum gewährleistet, dass die Tür ganz langsam und lautlos zugeht und verhindert damit auch das Klirren, Klappern und Umfallen von Flaschen und anderen Vorräte, die in den Türabstellern gelagert sind. So garantiert Ihnen die softClosing Tür deutlich mehr Sicherheit und Bedienkomfort als eine gewöhnliche Gerätetür.

 
 

Merken

Merken

Merken

Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60

 

Highlights auf einen Blick

 

✓ Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination mit Flachscharnier-Technik.
✓ iQ700 coolConcept Kühl-Gefrier-Kombination mit Energieeffizienzklasse A++.
Die separate Temperaturregelung ermöglicht die unabhängige Einstellung von Kühl- und Gefrierteil.
Die freshSense Sensortechnologie gleicht Temperaturschwankungen aus und stellt so eine stets konstante Kühlung sicher.
Die superCooling Funktion erhöht kurzfristig die Kühlleistung und kühlt Lebensmittel so besonders schnell herunter.
Die hyperFresh Zonen halten Lebensmittel bei 0°C und optimaler Luftfeuchtigkeit bis zu 3x länger frisch.
Der airfreshFilter mit antiBacteria reinigt die Kühlluft von Gerüchen und Keimen.
Die noFrost Technologie wirkt gegen die Eis- und Reifbildung und sorgt für automatisches Abtauen.
Die superFreezing Funktion erhöht kurzfristig die Gefrierleistung und gefriert Lebensmittel so besonders schnell ein.
Die safetyGlas Ablagen sind aus extra stabilem und reinigungsfreundlichem Sicherheitsglas gefertigt.
Die easyLift Glasplatte ist höhenverstellbar und kann somit flexibel an jeden Platzbedarf angepasst werden.
Der easyLift Türabsteller ist höhenverstellbar und kann somit flexibel an jede Flaschenhöhe angepasst werden.
Die dividerBox sorgt für mehr Ordnung im Kühlraum.
Die bigBox bietet extra viel Platz für grosses Gefriergut.
Der Teleskopauszug macht die Handhabung der Schubladen besonders angenehm.
Die LED-Beleuchtung erhellt den Innenraum gleichmässig und brillant ohne zu blenden.
Die touchControl Elektronik gewährleistet eine komfortable und präzise Steuerung.
Die Warnfunktionen warnen bei Temperaturanstieg und offener Tür.
Die softClosing Tür schliesst den Gefrierschrank automatisch stets sicher, sanft und leise.

 

Produktdaten

 
Bauart und Design
Bauform Einbaugerät, integrierbar
Türanschlag rechts, wechselbar
softClosing-Tür für automatisches und sanftes Schliessen ab einem Öffnungswinkel von 20°
Material der Ablagen Kunstoff, Glas
safetyGlas-Ablagen aus extra stabilem und reinigungsfreundlichem Sicherheitsglas
LED-Beleuchtungen beidseitig
Kühl- und Gefriertechnologien
Anzahl unabhängiger Kühlkreisläufe 3
Temperaturregelung elektronisch
Getrennte Temperaturregelung für Kühlraum, hyperFresh-Zonen und Gefrierraum
Frostfree System Gefrierteil
noFrost-Technik gegen Eis- und Reifbildung
freshSense-Sensortechnologie gegen Temperaturschwankungen
superCooling für superschnelles Kühlen mit automatischer Deaktivierung
superFreezing für superschnelles Gefrieren mit automatischer Deaktivierung
Kühlteil
Nutzinhalt 128 l
Anzahl Ablageflächen 4, davon 2 verstellbar
easyLift-Glasplatte verstellbar
Türabsteller 2, davon 1 besonders tief mit Flaschenhalter, 1 mit easyLift
easyLift-Türabsteller stufenlos verstellbar
Butter-/Käsefach
Eierablage
Flaschenablage
Lagerschalen mit Teleskop-Vollauszug 2
Abtauvorgang automatisch
Frischhaltesystem
Nutzinhalt nahe 0° C 56 l
hyperFresh premium 0°C Box - hält Obst und Gemüse bis zu 3x länger frisch 1
hyperFresh premium 0°C Box - hält Fisch und Fleisch bis zu 3x länger frisch 1
airFresh-Filter
Gefrierteil
Gefrierraum ****
Nutzinhalt 61 l
Gefriervermögen 12 kg in 24 Std.
Lagerzeit bei Störung 16 Std.
Gefriergut-Schubladen 2, davon 1 bigBox, transparent
bigBox für extragrossen Lagerraum
Gefriergut-Kalender
Abtauvorgang automatisch
Bedienelemente
Steuerung elektronisch, touchTronic
Superkühlen-Taste
Superfrost-Taste
Temperaturanzeige für Kühlen
Temperaturanzeige digital
Warnsignal Tür offen
Warnsignal bei Fehlfunktion
Warnfunktionen optisches und akustisches Warnsystem bei Temperaturanstieg, Warnton bei offener Tür
Mitgeliefertes Zubehör
Eierablage 2
Kälteakku 2
Eiswürfelschale 1
Leistung und Verbrauch
Energie-Effizienz-Klasse A++
Energieverbrauch 247 kWh/Jahr
Nutzinhalt gesamt 245 l
Geräuschwert 39 dB(A) re 1 pW
Klimaklasse SN-T
Grösse und Gewicht
Gerätemasse (H x B x T) 177,2 cm x 55,6 cm x 54,5 cm
Nischenmasse (H x B x T) 177,5 cm x 56,0 cm x 55,0 cm
Nettogewicht 73 kg
Bruttogewicht 78 kg
Anschluss
Anschlusswert 120 W
Länge Netzkabel 230 cm
Absicherung 10 A
Frequenz 50 Hz
Steckerart Schuko-/Gardy.m.Erdung
Spannung 220-240 V
 

Siemens Kühl-Gefrier-Kombination KI39FP60

 

Siemens noFrost - nie wieder abtauen

 

 

Siemens hyperFresh premium 0°C