Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 08-12 & 13.30-17.30 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Bordsteinkante zum nächsten Werktag möglich
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.

Liebherr Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 Premium BioFresh NoFrost


CHF 3128.00

  • Artikelnr.: 5652
  • Modell: ICBN 3366
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar ab Lager

Anzahl

 

Bitte wählen Sie:

Altgerätemitnahme
Service Optionen
  • BioFresh für superlange Frische
  • SuperCool für schnelles Kühlen
  • NoFrost für eisfreies Gefrierteil
  • SuperFrost für schnelles Gefrieren
  • IceMaker für automatische Eiswürfelproduktion
  • Nutzinhalt gesamt 234 l, Kühlteil 176 l, Gefrierteil 58 l
  • Energieeffizienzklasse A++
  • inkl. 5 Jahre Garantie
Ihre Vorteile bei Kaufsignal
  • Gratis Lieferung
  • Schneller Versand
  • Montage Service möglich
  • Altgeräteentsorgung möglich
  • 24 Monate Garantie
  • Garantieverlängerung
  • Käuferschutz 4000.- Franken
  • SSL Verschlüsselung
  • Geräteaustellung in Spreitenbach
  • Persönliche Beratung
  • Instruktion der Bedienung
Grosse Ausstellung in 8957 Spreitenbach

Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366

 

Highlights auf einen Blick

 

Eigenschaften & Design
✓ Energieeffizienzklasse A++
✓ Einbaukühlgerät

Kühl- & Gefriertechnologien
✓ DuoCooling-Temperaturregelung
✓ BioFresh mit DrySafe und HydroSafe
✓ PowerCooling-System
✓ SuperCool-Automatik
✓ NoFrost-Technik
✓ SuperFrost-Automatik
✓ IceMaker mit Festwasseranschluss

Ausstattung & Bedienung
✓ Premium-GlassLine Innenausstattung
✓ Teilbare Glasablage
✓ LED-Lichtsäulen
✓ Variable Flaschenablage
✓ FrostSafe-Schubfächer
✓ VarioSpace-System
✓ MagicEye mit Touch-Bedienung und digitaler Temperaturanzeige
✓ SoftSystem-Schliessdämpfung
 

 
 

Kühl-Gefrier-Kombinationen von Liebherr

 

Kühl-Gefrier-Kombinationen in Spitzenqualität von Liebherr

Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind die Eigenschaften, die Kühlgeräte von Liebherr auszeichnen, und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Genau genommen seit dem Jahre 1954, als der erste Liebherr Kühlschrank gefertigt wurde. Mit dem Einsatz innovativer Technologien und hochwertiger Materialien bieten die Kühlgeräte von Liebherr seit jeher stets eine optimale Lösung für die Lebensmittellagerung, im Privathaushalt wie im gewerblichen Einsatz gleichermassen. Höchste Kompetenz für die Kühlung wertvoller Lebensmittel, das versprechen die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombinationen, die mit modernem Design, technischer Leistungsfähigkeit und komfortabler Bedienbarkeit begeistern. Dabei bietet das grosse Produktangebot der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombinationen für jeden Anspruch ein passendes Modell, etwa als Top- oder Bottom-Freezer-Ausführung sowie als Stand- oder Einbaugerät, von klein bis gross und gar bis hin zu den ganz besonders geräumigen Side-by-Side-Kombinationen. Ganz gleich also, ob für den kleinen Haushalt mit wenig Platzbedarf oder aber für die Lagerung grosser Lebensmittelvorräte für die ganze Familie oder den gesamten Wocheneinkauf sowie für die freie Aufstellung oder für den Einbau, eine optimale Kühl-Gefrier-Kombination von Liebherr ist sicher zu finden.

 

Beste Bedingungen für Lebensmittel, beste Vorraussetzungen für gesunde Ernährung

Frische Lebensmittel sind essentiell für eine gesunde Ernährung, denn sie liefern dem Körper wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Auch ihr voller natürlicher Geschmack und ihre Knackigkeit bereichern einen gesunden Speiseplan und machen das Essen zu einem leckeren Genuss. Doch frische Lebensmittel sind ebenso leicht verderblich und verlieren sehr schnell an Vitaminen, Aromen und Appetitlichkeit, wenn sie nicht richtig gekühlt oder aber nicht schonend genug eingefroren werden.

Für die optimale Lagerung im Kühlteil und damit den Erhalt der Qualität und Frische sind vor allem die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit entscheidend, wobei jedoch für verschiedene Lebensmittel ganz unterschiedliche Bedingungen optimal sind. Werden beispielsweise Milchprodukte, Fleisch und Fisch zu warm und zu feucht gelagert, steigt die Aktivität von Bakterien und der Verderb wird beschleunigt. Für viele Obst- und Gemüsesorten hingegen ist ein solches Klima hervorragend, da sie recht kälteempfindlich sind sowie zu trocken gelagert an Eigenfeuchte und Aroma verlieren. Die Kühl-Gefrier-Kombinationen von Liebherr bieten mit ihren intelligenten Technologien jedoch stets die besten Bedingungen für all diese Lebensmittel, etwa durch die DuoCooling-Temperaturregelung sowie den zusätzlichen Temperatur- und Luftfeuchtebereich BioFresh und die dynamische Umluftkühlung PowerCooling. Darüber hinaus ist es wichtig, die Lebensmittel nicht zu dicht beieinander zu lagern, damit zwischen ihnen genügend Luft zirkulieren kann, denn nur so gelangt auch die richtige Temperatur und Feuchtigkeit optimal an sie heran. Hierfür haben die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombinationen aber ebenso die passenden Lösungen parat. Eine flexibel anpassbare Ausstattung des Kühlteils mit durchdachten Aufbewahrungsmöglichkeiten wie etwa der VarioBox und der variablen Flaschenablage sorgt stets für ausreichend Stauraum ganz nach Bedarf.

Sollen Lebensmittel im Gefrierteil haltbar gemacht und bevorratet werden, ist es wichtig, dass sie schnell eingefroren werden, denn das ist schonender für das neue sowie das bereits gelagerte Gefriergut. Zudem gilt es die Vorräte vor Gefrierbrand zu schützen, da dieser die Qualität beeinträchtigt. Doch selbstverständlich sorgen die intelligenten Technologien der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombinationen hier ebenfalls dafür, dass jederzeit die besten Lagerungsbedingungen für Gefriergut herrschen, beispielsweise mittels SuperFrost-Automatik und NoFrost-Technik. Und wie bereits das Kühlteil bietet auch das Gefrierteil dabei viel Platz, der sich dank dem VarioSpace-System jederzeit bedarfsgerecht umgestalten lässt.

Insgesamt ermöglichen die Kühl-Gefrier-Kombinationen von Liebherr somit eine längere Haltbarkeit der Vorräte, die sowohl zu einer gesünderen Ernährung, als auch zu weniger Einkaufsstress und Nahrungsmittelverschwendung beitragen können. Denn wenn die Lebensmittel länger haltbar bleiben, lassen sich problemlos grössere Vorräte anlegen, die seltener aufgestockt werden müssen. Zudem verlängert sich die Zeit, um die Lebensmittel zu verbrauchen, ehe sie verderben und weggeworfen werden müssen, sodass weniger wertvolle Nahrung im Müll landet.

 
 

Eigenschaften & Design der Liebherr ICBN 3366

 

Energieeffizienzklasse A++

Um stets die optimale Kühlung der Lebensmittel aufrechtzuerhalten, muss eine Kühl-Gefrier-Kombination ständig in Betrieb sein, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Dadurch gehört sie zu den grössten Energieverbrauchern im Haushalt. Um die Stromkosten und die Umweltbelastung dennoch gering zu halten, sollte eine Kühl-Gefrier-Kombination also über eine gute Energieeffizienz verfügen. Ausgezeichnet mit der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ wird die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 dieser Anforderung in hohem Masse gerecht. Durch den Einsatz modernster Elektronik kombiniert mit einem hocheffizienten Kältesystem ist sie sehr sparsam und verbraucht etwa 21% weniger Strom als eine vergleichbare Kühl-Gefrier-Kombination der Energieeffizienzklasse A+. Mit einem jährlichen Energieverbrauch von nur 232 kWh schont sie Ihren Geldbeutel sowie die Umwelt.

 

Einbaukühlgerät

Als Einbaugerät fügt sich die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 perfekt in ein harmonisches Gesamtbild Ihrer Küche ein. Da sie vollintegrierbar ist und komplett mit auf Ihr Küchendesign abgestimmten Möbelfronten verkleidet wird, werden die Türen praktisch unsichtbar. Dabei erfolgt die Montage der Original-Küchenmöbelfronten bei der Festtürtechnik direkt auf den Gerätetüren, sodass keine Scharniere am Einbauschrank nötig sind. So fügt sich die Kühl-Gefrier-Kombination optimal in ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Küche ein und Sie können sich an einem wirklich makellosen Möbeldesign Ihrer Küche erfreuen, das voll zur Geltung kommt. Und dank der höhenverstellbaren Stellfüsse sowie der Möglichkeit, den werksseitig rechten Türanschlag zu wechseln, kann die Kühl-Gefrier-Kombination dabei ausserdem immer optimal an ihren Einbaubereich angepasst werden.

 
 
 

Kühl- & Gefriertechnologien der Liebherr ICBN 3366

 

DuoCooling-Temperaturregelung

DuoCooling steht für die zwei komplett getrennt regelbaren Kältekreisläufe der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366, mit denen die Temperatur im Kühl- und Gefrierteil präzise und jeweils unabhängig geregelt werden kann. Und mit diesen zwei getrennten Kühlkreisläufen jeweils separat für den Kühl- und den Gefrierraum bietet ein Kombinationsgerät wie die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 Ihnen einen entscheidenden Vorteil gegenüber einem Kühlschrank mit lediglich integriertem Gefrierfach, in dem meist nur ein Kältekreislauf existiert.

Denn indem sich die Temperaturen im Kühl- und Gefrierteil durch die separate Temperaturregelung DuoCooling unabhängig voneinander regulieren lassen, können sie besser an den Bedarf angepasst werden, beispielsweise wenn Sie schnell etwas einfrieren möchten. Auch wenn Sie das Kühlteil während eines Urlaubs abschalten wollen, das Gefrierteil aber in Betrieb bleiben soll, erweist sich die getrennte Temperaturregelung DuoCooling als sehr nützlich. Denn so sparen Sie Strom und müssen trotzdem nicht all Ihre Vorräte vor dem Urlaub aufbrauchen oder entsorgen, da Sie zumindest Ihr Gefriergut weiter frisch halten können. Zu guter letzt erweisen sich die unabhängigen Kühlkreisläufe auch noch als vorteilhaft, da somit kein Luftaustausch zwischen Kühl- und Gefrierteil stattfindet, wodurch Geruchsübertragungen und eine Austrocknung der eingelagerten Lebensmittel verhindert werden.

Dank der separaten Kältekreisläufe ist ein Kombinationsgerät wie die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 also deutlich vorteilhafter als ein Kühlschrank mit Gefrierfach. Vielmehr entspricht es sowohl einem vollwertigen Kühlschrank als auch einem vollwertigen Gefrierschrank, ist dabei jedoch deutlich günstiger und platzsparender als zwei separate Geräte einzeln zu kaufen und aufzustellen.

 
 

BioFresh

Ausgestattet mit dem Frischesystem BioFresh hält die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 Lebensmittel bis zu 3x länger frisch. Und dabei bieten die BioFresh-Safes ausserdem einen hohen Bedienkomfort.

Für eine lange Haltbarkeit und Frische sind sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit entscheidend. Dabei erweist sich eine niedrige Temperatur nahe 0°C als ideal für die Kühlung empfindlicher und leicht verderblicher Lebensmittel, da so die Keimbildung stark reduziert und der Verderb verlangsamt wird sowie Vitamine und Nährstoffe länger erhalten bleiben. Die Feuchtigkeit betreffend jedoch sind für verschiedene Lebensmittel ganz unterschiedliche Bedingungen optimal. So benötigen Fisch und Fleisch eine niedrige Luftfeuchte, Obst und Gemüse hingegen eine hohe Luftfeuchte.

Um für alle dieser Lebensmittel das jeweils optimale Raumklima bereitzustellen, bietet die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 daher zwei BioFresh-Safes mit einer Temperatur nahe 0°C, aber mit unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit, nämlich den BioFresh-DrySafe und den BioFresh-HydroSafe.

BioFresh-DrySafe

Der BioFresh-DrySafe zeichnet sich durch einen reduzierten Feuchtigkeitsgehalt aus, hier herrscht ein kaltes und trockenes Klima. Zusammen schaffen die niedrige Temperatur nahe 0°C und die niedrige Luftfeuchtigkeit damit ideale Bedingungen für die Lagerung von Käse, Fleisch, Wurst, Eiern und Fisch. Die Kombination aus Kälte und Trockenheit reduziert die Aktivität von Bakterien, die die wertvollen aber leider auch leicht verderblichen Lebensmittel sonst schnell schlecht werden lässt. In dem optimalen Klima des BioFresh-DrySafes jedoch halten sich diese Vorräte von nun an deutlich länger.

Ein paar Beispiele zeigen die deutlich längere Haltbarkeit von Fleisch, Fisch und Co. in der Kälte und Trockenheit des BioFresh-DrySafes: So hält sich Rindfleisch bei normaler Kühlung nur etwa 1 bis 3 Tage, im BioFresh-DrySafe dagegen 5 bis 7 Tage. Fisch und Meeresfrüchte bleiben im herkömmlichen Kühlschrankfach nur 1 Tag frisch, im BioFresh-DrySafe gelagert immerhin 2 bis 3 Tage. Eier können statt weniger als 30 Tage bei gewöhnlicher Kühlung im BioFresh-DrySafe bis zu 100 Tage aufbewahrt werden. Und für Hartkäse wie beispielsweise Parmesan verlängert sich die Haltbarkeit von 10 Tagen im normalen Kühlfach sogar auf 110 Tage im BioFresh-DrySafe.

BioFresh-HydroSafe

Der BioFresh-HydroSafe zeichnet sich durch einen erhöhten Feuchtigkeitsgehalt aus, hier herrscht ein kaltes und feuchtes Klima. Die sehr hohe Luftfeuchtigkeit ergibt zusammen mit der niedrigen Temperatur nahe 0°C ideale Bedingungen für die Lagerung von Obst, Gemüse und Salat. Denn das feuchte Klima bewirkt, dass der eigene Feuchtigkeitsanteil der Lebensmittel länger erhalten bleibt und damit auch ihre Frische und Knackigkeit. Und die Kälte sorgt massgeblich dafür, dass ihre wertvollen Vitamine und Nährstoffe sowie ihr voller natürlicher Geschmack nicht verloren gehen. Die präzise Elektronik gewährleistet dabei die exakte Einhaltung der Temperatur knapp über 0°C, sodass ein unerwünschtes Anfrieren verhindert wird und die kälteempfindlichen Lebensmittel keinen Schaden nehmen.

Ein paar Beispiele zeigen die deutlich längere Haltbarkeit von Obst, Gemüse und Salat in der Kälte und Feuchtigkeit des BioFresh-HydroSafes: Während Äpfel und Karotten im gewöhnlichen Gemüsefach etwa 50 Tage gelagert werden können, halten sie sich im BioFresh-HydroSafe bis zu 80 Tage frisch. Champignons und Erdbeeren sind bei normaler Kühlung maximal 3 Tage haltbar, im BioFresh-HydroSafe können sie dagegen 7 Tage aufbewahrt werden. Und Kopfsalat und Brokkoli bleiben im herkömmlichen Gemüsefach nur 5 Tage frisch, im BioFresh-HydroSafe hingegen bis zu 13 Tage.

 

Da der BioFresh-HydroSafe der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 über eine Feuchtigkeitsregulierungsplatte verfügt, kann hier die Luftfeuchtigkeit individuell eingestellt werden. Das eigentlich feuchte Klima lässt sich also wahlweise auch auf eine trockene Umgebung umstellen, sodass der BioFresh-HydroSafe ganz nach Bedarf entweder als HydroSafe oder auch als DrySafe genutzt werden kann, etwa wenn einmal mehr Platz für die Kühlung von Fisch- und Fleischvorräten benötigt wird.

BioFresh Vorteile

Insgesamt ergeben sich durch BioFresh viele Vorteile. Da die Lebensmittel bis zu 3x länger frisch und appetitlich bleiben als in einem herkömmlichen Gemüsefach oder Kühlabteil, können sie deutlich länger aufbewahrt werden. Mit dem längeren Erhalt der Frische trägt BioFresh zu einer gesunden und leckeren Ernährung bei, aber auch im Hinblick auf moderne Einkaufs- und Vorratsgewohnheiten erweist es sich als vorteilhaft. So müssen Sie leicht Verderbliches und Empfindliches wie Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse nicht mehr mehrmals pro Woche einkaufen, sondern können es nach Lust und Laune besorgen, schon einmal für den Speiseplan der ganzen Woche oder auch ein geplantes Menü bevorraten. Darüber hinaus bedeutet geringerer Verderb und längere Haltbarkeit auch, dass Sie weniger wertvolle Lebensmittel wegwerfen müssen, ehe Sie sie aufbrauchen konnten. Zu guter letzt minimieren die separaten BioFresh-Safes ausserdem unangenehme Geruchsübertragungen.

BioFresh Bedienkomfort

Mit Teleskopauszügen und LED-Beleuchtung ausgesattet punkten die BioFresh-Safes neben all ihren Frischevorteilen auch mit einem hohen Bedienkomfort. Dank der Auszüge auf Teleskopschienen lassen sich die BioFresh-Safes sehr viel angenehmer be- und entladen als herkömmliche Kühlschrankfächer. Der Teleskopauszug ermöglicht es, die Schubladen selbst bei einem Türöffnungswinkel von 90° vollständig herauszuziehen und hält sie dabei stets kippsicher schön gerade. Das schafft einen besseren Überblick über den Inhalt, erleichtert den Zugriff auf die gelagerten Lebensmittel und verhindert das Kippen oder Fallen der Schubladen. Des Weiteren lässt der Teleskopauszug die Schubladen beim Herausziehen und Einschieben wunderbar leichtgängig gleiten. Zudem verfügen die Teleskopschienen über den SoftTelescopic-Selbsteinzug mit Schliessdämpfung, mit dem die BioFresh-Safes ganz von selbst und einmalig sanft zugehen. So gestalten die Teleskopschienen Ihnen die Handhabung der BioFresh-Safes sowie ihr Befüllen und Ausräumen besonders komfortabel.

Die LED-Beleuchtung trägt ebenfalls zu einer optimalen Übersicht über die eingelagerten Lebensmittel bei. Sie ist formschön zentral in der Trennplatte über den BioFresh-Safes integriert und beleuchtet so die ausgezogenen BioFresh-Safes gleichmässig und hell direkt von oben und zudem besonders energiesparsam aus.

 

PowerCooling-System

Bei dem PowerCooling-System der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 handelt es sich um ein spezielles Luftverteilungssystem, die dynamische Umluftkühlung, die für ein schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Lebensmittel und eine gleichmässige Temperatur im gesamten Kühlteil sorgt. Durch einen Lufteinlass mit Ventilator an der Rückwand wird die kalte Luft dynamisch über alle Ebenen des Kühlraums verteilt und so überall die gleiche Temperatur und Luftfeuchtigkeit erreicht. Dadurch ergeben sich gleich mehrere Vorteile.

So erlaubt das PowerCooling-System, dass Lebensmittel frei im Kühlraum angeordnet werden können, denn im Gegensatz zu der herkömmlichen statischen Kühlung entstehen bei der dynamischen Umluftkühlung keine unterschiedlichen Temperaturbereiche. Denn während es bei der statischen Kühlung im oberen Teil des Kühlteils am wärmsten ist und die Temperaturen über die weiteren Ebenen immer weiter absinken, sodass es zu Temperaturunterschieden von bis zu 7°C kommt, herrschen bei der dynamischen PowerCooling-Umluftkühlung überall identische Bedingungen. Deshalb ist es bei der statischen Kühlung auch so wichtig, die Lebensmittel entsprechend der Temperaturzonen einzuordnen, wohingegen es bei der dynamischen Umluftkühlung nicht mehr nötig ist, darauf zu achten, in welchem Temperaturbereich die Lebensmittel am besten aufbewahrt werden. Stattdessen lassen sie sich ganz nach Wunsch und verfügbarem Platzangebot verstauen und bleiben an jeder beliebigen Stelle frisch. Neben der frei wählbaren Lagerung ohne Frischeverlust ermöglicht das PowerCooling-Luftverteilungssystem ausserdem, dass neu eingelagerte Lebensmittel schneller auf die eingestellte Temperatur abgekühlt werden, was ebenfalls zu einem längeren Erhalt der Qualität und Frische Ihrer Lebensmittel beiträgt.

Um das Einströmen von warmer Aussenluft zu verhindern und wertvolle Energie zu sparen, sorgen Türkontaktschalter dafür, dass sich der Ventilator bei Türöffnung abschaltet. So ist das PowerCooling-System nicht nur äusserst praktisch, sondern auch sehr effizient.

 

SuperCool-Automatik

Mit der SuperCool-Automatik kann die Temperatur im Kühlteil der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 für bis zu 12 Stunden auf +2°C abgesenkt werden, um frisch eingelagerte Lebensmittel besonders schnell herunterzukühlen. So lässt sich ein unerwünschter Temperaturanstieg im Kühlraum sowie bereits gekühlter Lebensmittel verhindern. Denn beim Einlagern neuer, noch nicht gekühlter Lebensmittel und auch grösserer Lebensmittelmengen wie etwa beim Einräumen des Wocheneinkaufs können die noch wärmeren Lebensmittel und das längere Offenstehen des Kühlteils die Innentemperatur ansteigen und die bereits im Kühlraum befindlichen Vorräte erwärmen lassen. Damit eine solche Störung der Kühlung jedoch gar nicht erst entstehen kann und die Qualität und Haltbarkeit der gelagerten Lebensmittel nicht beeinträchtigt werden, empfiehlt sich die Aktivierung der SuperCool-Automatik. Indem die Temperatur schnell auf +2°C gesenkt und der Kühlraum wie auch die Lebensmittel rasch auf die erforderliche Temperatur heruntergekühlt werden, trägt die SuperCool-Automatik zur optimalen Frischhaltung Ihrer Vorräte bei. Die erhöhte Kühlleistung bedingt zwar einen etwas höheren Energieverbrauch, nach 6 Stunden jedoch schaltet sich die SuperCool-Automatik wieder ab und das Kühlteil arbeitet bei dem energiesparsameren Normalbetrieb weiter.

 

NoFrost-Technik

Mit der NoFrost-Technik im Gefrierteil der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 wird das Gefriergut mit gekühlter Umluft eingefroren und die Luftfeuchtigkeit abgeleitet. So bleibt die Kühlluft trocken und die Bildung von Eis und Reif wird verhindert. Dies bietet gleich mehrere Vorteile, denn somit sorgt NoFrost für eine schonendere Lagerung der Lebensmittel sowie für mehr Komfort und einen niedrigeren Energieverbrauch.

Indem die NoFrost-Umluftkühlung die gelagerten Vorräte frei von Reif hält, werden sie vor Gefrierbrand bewahrt, was eine schonendere Lagerung und längere Haltbarkeit gewährleistet. Auch Verpackungen bleiben frei von Eis und damit stets gut lesbar. Ebenso verhindert die NoFrost-Technik, dass sich eine Eisschicht an den Geräteinnenseiten bilden kann, sodass auch das Herausziehen und Hineinschieben der Schubladen nicht beeinträchtigt wird. Zudem bedeutet kein Eis im Gefrierraum auch mehr Platz für die Vorräte. So lässt sich das Gefrierteil dank NoFrost stets komfortabel handhaben und der Stauraum bestmöglich ausnutzen.

Des Weiteren wird das Umluftsystem der NoFrost-Technik durch eine Abtauautomatik ergänzt. Denn da durch das Öffnen und Schliessen des Gefriersabteils immer ein Feuchtigkeits- und Wärmeaustausch stattfindet, kann die Umluftkühlung allein nicht die völlige Eisfreiheit erreichen. Die Abtauautomatik jedoch sorgt mit einer in die Rückwand des Gefrierraums integrierten Heizung dafür, dass dadurch entstandene Eiskristalle sogleich geschmolzen werden und sich nicht zu einer dicken Eisschicht ansammeln können.

Zusammen verhindern die gekühlte Umluft und das automatische Abtauen der NoFrost-Technik effektiv und zuverlässig die Eisbildung im Gefrierraum, wodurch sich schliesslich auch das aufwändige und mühselige manuelle Abtauen erübrigt. Da die Eisbildung ohnehin auf ein Minimum reduziert und zusätzlich bereits geringsten dennoch entstehenden Vereisungen sofort entgegengewirkt wird, müssen Sie das Gefrierteil nicht mehr ein oder zwei Mal im Jahr von Hand abtauen. Das spart Ihnen viel Zeit und ist ausserdem sehr viel energieeffizienter, denn durch Eisablagerungen würde sich die Gefrierleistung verschlechtern und der Stromverbrauch erhöhen. Ein eisfreies Gefrierteil hingegen kann stets unter optimalen Bedingungen und somit deutlich stromsparender arbeiten.

 

SuperFrost-Automatik

Mit der SuperFrost-Automatik kann die Temperatur im Gefrierteil der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 schnell auf –32°C abgesenkt werden, was vor allem beim Einfrieren neuer Vorräte aus zwei Gründen von Vorteil ist. So bleiben einerseits umso mehr Vitamine erhalten, je schneller noch nicht gekühlte Lebensmittel eingefroren werden und andererseits schützt die SuperFrost-Automatik gleichzeitig das bereits gelagerte Gefriergut vor dem Antauen. Denn das Einlagern neuer, wärmerer Vorräte kann die Temperatur im Gefrierteil ansteigen lassen sowie die bereits gefrorenen Lebensmittel erwärmen. Das schnelle Frosten der neuen Lebensmittel mit der SuperFrost-Automatik jedoch verhindert, dass der Gefrierprozess derart gestört und das Gefriergut dadurch beeinträchtigt wird. Am besten ist es, die SuperFrost-Automatik bereits einige Stunden vor dem Einfrieren frischer Lebensmittel zu aktivieren, denn dann erhält die schon eingelagerte Tiefkühlkost eine Kältereserve und ist noch besser vor dem Antauen geschützt. Sobald der Einfriervorgang abgeschlossen ist, schaltet sich die SuperFrost-Automatik nach maximal 65 Stunden wieder ab und das Gefrierteil arbeitet bei Normalbetrieb weiter. Somit trägt die SuperFrost-Automatik nicht nur zu einem optimalen Erhalt der Qualität des Gefrierguts bei, sondern auch zu einem niedrigen Energieverbrauch.

 

IceMaker

Ein besonderes Highlight der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 ist der IceMaker, der jederzeit und vor allem herrlich bequem für frische Eiswürfel sorgt, denn der IceMaker übernimmt die Eiswürfelproduktion ganz automatisch. Über den Festwasseranschluss wird der IceMaker mit Wasser versorgt und der integrierte Wasserfilter garantiert stets höchste Wasserqualität. So erhalten Sie Eiswürfel in bester Qualität, soviel und wann immer Sie möchten, und das ausserdem so schnell und mühelos wie nie zuvor. So müssen Sie die Vorbereitung von Eiswürfeln nicht mehr lange im Voraus planen und auch nicht mehr aufwändig mit diversen Eiswürfelschalen oder Eiswürfelbeuteln selbst erledigen. In dem grossen Schubfach des IceMakers haben Sie von nun an für jeden Anlass ausreichend Eiswürfelvorrat. Und wenn dieser aufgebraucht ist, dann ist mit dem IceMaker auch rasch gleich wieder für Nachschub gesorgt. Mit diesem komfortablen Eiswürfelservice ist der IceMaker einfach perfekt für jede Gelegenheit, etwa für die spontane Erfrischung mit einem coolen Drink zwischendurch oder für grosse Parties. Denn dank dem IceMaker gehören aufwändige Vorbereitungen und langes Warten auf frische Eiswürfel ein für alle Mal der Vergangenheit an.

 
 
 

Ausstattung & Bedienung der Liebherr ICBN 3366

 

Premium-GlassLine Innenausstattung

Die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 begeistert nicht nur durch erstklassige Kühlleistungen, sondern auch durch eine exquisite und zweckmässige Innenausstattung. Die Verwendung hochwertiger Materialien macht die Premium-GlassLine Ausstattung gleichsam solide und edel. Die Abstellflächen aus Sicherheitsglas sind bruchsicher, kratzfest und leicht zu reinigen. Mit Edelstahleinfassungen versehen bestechen sie zudem durch ihr schickes Design. Auch die Innentürabsteller wirken mit ihren satinierten Glasböden sowie den formschönen Edelstahl-Profilen und Kunststoff-Flanken sehr mondän. So entsteht ein rundum herrliches Gesamtbild im Innenraum. Mit der eleganten Premium-GlassLine ist der Blick in Kühl- und Gefrierschrank also nicht nur wegen der Lebensmittel ein wahrer Genuss für das Auge. Darüber hinaus ist die Innenausstattung der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 natürlich ebenso praktisch. Die Wände sind besonders reinigungsfreundlich und die beidseitigen Haltesäulen erlauben eine flexible Verstellung der Glasplatten, sodass sich der Kühlraum stets individuell umgestalten und an die zu lagernden Lebensmittel anpassen lässt. Auch die Innentürabstellborde sind für eine individuell passende Nutzung in der Höhe verstellbar, sodass beispielsweise im variablen Flaschenabsteller Getränke jeder Grösse stets optimal Platz finden. Ausserdem bietet hier eine entnehmbare und transparente VarioBox mit Deckel Stauraum für Butter und andere Vorräte. Insgesamt punktet die Premium-GlassLine Ausstattung mit geschmackvollem Design und durchdachten Lagerungsmöglichkeiten gleichermassen.

 
 

Teilbare Glasablage

Durch die Möglichkeit, die Glasablagen in der Höhe zu verstellen, lässt sich der Kühlraum der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 bereits sehr gut an individuelle Lagerungsbedürfnisse anpassen. Da eine der Abstellflächen zudem teilbar und unterschiebbar ist, bietet sie noch einmal zusätzliche Flexibilität, denn so kann sie als ganze oder auch nur als halbe Ablage genutzt werden. Liegen beide Teile nebeneinander, ergibt sich eine ganze Abstellfläche, auf der Vorräte wie gewohnt gelagert werden können. Der besondere Clou der teilbaren Glasablage zeigt sich jedoch besonders dann, wenn ihr vorderer Teil unter den hinteren Teil geschoben wird. So nämlich ergibt sich nur eine halbe Abstellfläche, wodurch im vorderen Bereich des Kühlraums mehr Platz in der Höhe geschaffen wird und nun auch hohe Gefässe wie etwa grosse Salatschüsseln, Kannen und Karaffen problemlos eingeräumt werden können. Die teilbare und unterschiebbare Glasablage ermöglicht es also, den Kühlraum noch ein wenig flexibler zu gestalten und ganz nach Bedarf und Belieben zu arrangieren sowie noch mehr Lebensmittel und Getränke zu kühlen, die sonst nicht in das Kühlteil gepasst hätten.

 
 

LED-Lichtsäulen

Für eine angenehme und helle Ausleuchtung des gesamten Kühlraums sorgen in der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 zwei LED-Lichtsäulen. In die Lichtsäulen sind mehrere LEDs eingesetzt, sodass alle Ebenen gleichmässig und perfekt erhellt werden. Und damit lässt die LED-Beleuchtung die Lebensmittel stets im besten Licht erscheinen, schafft beste Sichtverhältnisse in jedem Winkel und einen hervorragenden Überblick über alle Vorräte. Alles wird von oben bis unten gleichmässig und perfekt erhellt. Die spezielle Satinierung der Lichtabdeckung erzeugt dabei eine hochklassige Lichtstimmung und da die Lichtsäulen platzsparend in der Seite integriert sind, sorgen sie ausserdem für mehr Nutzinhalt und mehr Stellfläche. Ebenso ermöglichen die LED-Lichtsäulen eine variable Verstellung der Glasplatten. Darüber hinaus zeichnet sich die LED-Beleuchtung durch ihre hohe Energieeffizienz und Langlebigkeit aus. So ist sie etwa 80% sparsamer als Glüh- und Halogenlampen und hält etwa 3 bis 5x so lange wie eine Energiesparlampe bzw. 25x so lange wie eine Glühbirne, sodass die LEDs i.d.R. das ganze Geräteleben lang nicht ausgetauscht werden müssen. Damit verspricht Ihnen die LED-Beleuchtung nicht nur optimale Sichtverhältnisse im Kühlteil, sondern auch ein optimales Energiesparpotenzial sowie Wartungsfreiheit.

 
 

Variable Flaschenablage

Neben der herkömmlichen Flaschenlagerung in den Türabstellern bietet die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 mit der variablen Flaschenablage eine weitere geeignete Aufbewahrungslösung für bis zu 5 Flaschen aller Art. Denn die variable Flaschenablage ist mit ihrer Wellenform optimal an die runde Form der Flaschen angepasst, sodass diese hierauf abgelegt besten Halt finden. Ein Hin- und Herrollen der Flaschen, wie wenn sie auf einer geraden Ablagefläche gelagert würden, gehört dank der variablen Flaschenablage also der Vergangenheit an. Wenn jedoch einmal keine Flaschen zu kühlen sind oder aber Platz für andere Dinge benötigt wird, kann die variable Flaschenablage durch eine Glasablage abgedeckt und so auch als normale Ablagefläche genutzt werden. Die Glasplatte ist dabei praktischerweise unter der variablen Flaschenablage integriert, sodass sie stets schnell griffbereit und ebenso einfach wieder zu verstauen ist. Je nachdem, ob Flaschen gekühlt werden sollen oder eine gerade Ablagefläche gebraucht wird, stellt sich dieses Ausstattungsdetail also wunderbar flexibel auf jede Nutzung ein. Die variable Flaschenablage befindet sich auf der untersten Ebene des Kühlraums, direkt über dem BioFresh-Abteil.

 
 

FrostSafe-Schubfächer

Die FrostSafe-Schubfächer im Gefrierteil der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 stellen Ihnen viel Stauraum zur Verfügung und punkten zudem mit einem angenehmen Bedienkomfort. Rundum geschlossen und besonders hoch bieten die FrostSafe-Schubfächer beste Lagermöglichkeiten, denn dadurch ist in ihnen stets ausreichend Platz für jegliches Gefriergut. So eignen sie sich beispielsweise für die Unterbringung von Dessertgläsern und Gefrierdosen, genauso wie zum Stapeln von mehreren Pizzen und anderen Tiefkühlgerichten, für die Lagerung von voluminösem einzelnen Gefriergut wie etwa einer Torte oder einem Suppenhuhn oder auch als Behälter für einen grossen Eiswürfelvorrat. Die Geräumigkeit der FrostSafe-Schubfächer eröffnet vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Und sollten die grosszügigen FrostSafe-Schubfächer einmal nicht ausreichen, um Ihr Gefriergut unterzubringen, dann können Sie dank VarioSpace noch mehr Platz schaffen. Darüber hinaus gewährleisten die FrostSafe-Schubfächer mit ihrer transparenten Front jederzeit einen optimalen Überblick über den Inhalt, sodass Sie nicht lange nach dem Gefriergut suchen müssen, das Sie gerade brauchen. Und da die FrostSafe-Schubfächer zudem leicht herausnehmbar sind, lassen sie sich auch besonders komfortabel ein- und ausräumen.

 

VarioSpace-System

Neben der ohnehin schon grosszügigen Geräumigkeit in den FrostSafe-Schubfächern lässt sich im Gefrierteil der Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 mit dem VarioSpace-System noch mehr Stauraum schaffen. Denn wenn besonders grosses Gefriergut einmal nicht in die Schubladen hineinpasst, gestattet es das anpassbare Raumkonzept des VarioSpace-Systems, die Innenaufteilung des Gefrierteils flexibel zu verändern und vor allem zu vergrössern. Da die Schubfächer und die darunter liegenden Glas-Zwischenböden ganz einfach herausgenommen werden können, entsteht bei Bedarf noch mehr Platz in der Höhe. So wird es möglich, selbst grösste Vorräte wie etwa eine mehrstöckige Torte oder eine riesige Weihnachtsgans einzufrieren und sogar sperrige Gegenstände wie beispielsweise eine ganze Etagere im Gefrierteil unterzubringen. Insgesamt schafft das VarioSpace-System also grösstmögliche Flexibilität in der Gestaltung des Gefrierraums und noch mehr Möglichkeiten für das Einfrieren von Lebensmitteln, die sonst nicht in den Gefrierraum passen würden.

 
 

MagicEye mit Touch-Bedienung und digitaler Temperaturanzeige

Die MagicEye-Steuerung mit Touch-Bedienung und digitaler Temperaturanzeige macht die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 besonders komfortabel zu bedienen. Über die elegante Touch-Bedienoberfläche lassen sich die Temperaturen und Funktionen wie die SuperCool- und SuperFrost-Automatik mit einer sanften Berührung wunderbar schnell und einfach einstellen. Die präzise Elektronik gewährleistet dabei eine gradgenaue Einhaltung der gewählten Temperaturen, die im LC-Display des MagicEyes jederzeit gut erkennbar angezeigt werden.

 

SoftSystem-Schliessdämpfung

Dank der SoftSystem-Schliessdämpfung lässt sich die Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366 immer sicher, sanft und leise zumachen. Ab einem Öffnungswinkel von ca. 30° werden die Türen automatisch stets zuverlässig und fest geschlossen, sodass sie nicht mehr aus Versehen offen gelassen werden können. Zudem wird die Bewegung bei der Türschliessung abgedämpft, die Türen gehen ganz langsam und lautlos zu.

So ist selbst bei voller Beladung der Innentür ein besonders sanftes Schliessen gewährleistet und ein Klirren und Klappern oder gar Umfallen von Flaschen und anderen in den Türabstellern gelagerten Vorräte gehört ein für alle Mal der Vergangenheit an. Die SoftSystem-Schliessdämpfung garantiert mehr Sicherheit und Bedienkomfort und überzeugt auf ganzer Linie in der täglichen Anwendung.

Liebherr Kühl-Gefrier-Kombination ICBN 3366

 

Highlights auf einen Blick

 

✓ Nutzinhalt gesamt 234 Liter, Kühlteil 176 Liter, Gefrierteil 58 Liter

Mit Energieeffizienzklasse A++ ist die Kühl-Gefrier-Kombination sehr sparsam.

Als Einbaugerät fügt sich die Kühl-Gefrier-Kombination perfekt in ein harmonisches Gesamtbild der Küche ein.

Die DuoCooling-Temperaturregelung ermöglicht es, die Temperaturen von Kühl- und Gefrierteil unabhängig voneinander einzustellen und verhindert ausserdem Geruchsübertragung und Austrocknung.

Das BioFresh-Frischesystem mit DrySafe und HydroSafe hält Lebensmittel mit einer Temperatur knapp über 0°C und der idealen Luftfeuchtigkeit bis zu 3x länger frisch. Der BioFresh-DrySafe bietet mit niedriger Luftfeuchtigkeit ein ideales Klima zur Lagerung von Milchprodukten, Fleisch und Fisch. Der BioFresh-HydroSafe bietet mit hoher Luftfeuchtigkeit ein ideales Klima zur Lagerung von Obst und Gemüse. Mit Teleskopauszügen und LED-Beleuchtung sind die BioFresh-Safes zudem besonders angenehm zu bedienen.

Das PowerCooling-System mit Ventilator sorgt für das schnelle Abkühlen frisch eingelagerter Lebensmittel und eine gleichmässige Temperatur im gesamten Kühlteil.

Die SuperCool-Automatik erhöht kurzfristig die Kühlleistung und ermöglicht es, neue Vorräte besonders schnell herunterzukühlen.

Die NoFrost-Technik verhindert die Bildung von Eis und Reif, wodurch das Gefriergut geschont wird, manuelles Abtauen nie mehr erforderlich ist und die Effizienz erhalten bleibt.

Die SuperFrost-Automatik erhöht kurzfristig die Gefrierleistung und ermöglicht es, neues Gefriergut besonders schnell einzufrieren.

Der IceMaker mit Festwasseranschluss produziert automatisch Eiswürfel in bester Qualität.

Die Premium-GlassLine Innenausstattung besticht mit hochwertigen Materialien, edlem Design und praktischen Aufbewahrungslösungen.

Die teilbare Glasablage schafft bei Bedarf Platz für hohes Kühlgut.

Die LED-Lichtsäulen sorgen für eine angenehme und helle Ausleuchtung des gesamten Innenraums.

Die variable Flaschenablage kann optimal für die Lagerung von Flaschen oder auch als normale Ablage genutzt werden.

Die FrostSafe-Schubfächer bieten viel Platz für Gefriergut und sind angenehm in der Handhabung.

Das VarioSpace-System mit herausnehmbaren Gefrierfächern und Glasplatten macht den Gefrierraum flexibel gestaltbar.

Das MagicEye mit Touch-Bedienung und digitaler Temperaturanzeige überzeugt mit höchstem Bedienkomfort.

Die SoftSystem-Schliessdämpfung gewährleistet ein selbsttätiges und besonders sanftes Schliessen der Türen.

 

Produktdaten

 
Bauart
Bauform Einbaugerät
Türmontage Festtür
Türöffnungswinkel 115°
Türanschlag rechts, wechselbar
Schliessdämpfung
Stellfüsse 2
Nivellierungsschienen 2
Nischenmasse H/B/T 177,2 - 178,8/56 - 57/55,00 cm
Fassungsvermögen
Bruttoinhalt gesamt 279 l
Bruttoinhalt Kühlen gesamt 198 l
Bruttoinhalt Kaltlagerfach 72 l
Bruttoinhalt Gefrierteil 81 l
Nutzinhalt gesamt 234 l
Nutzinhalt Kühlen gesamt 176 l
Nutzinhalt Kaltlagerfach 67 l
Nutzinhalt Gefrierteil 58 l
Ausstattung Kühlteil
Abtauverfahren Kühlteil automatisch
SuperCool
Anzahl Ablageflächen 4, davon 3 verstellbar, 1 teilbar
Material Ablageflächen Glas
Anzahl VarioBoxen 1
Anzahl Flaschenabsteller 1
Ganze Konservenabsteller 0
Material Türabstellregale Glas mit Edelstahlleiste
Eierablage
Ventilator
Innenbeleuchtung LED-Lichtsäule beidseitig
Flaschenablage
Variabel nutzbare Flaschenablage 1
Anzahl Obst-/Gemüseschalen 0
BioFresh
BioFresh-Safes mit Vollauszug, Selbsteinzug und Dämpfung
BioFresh-Safes auf Teleskopschienen ausziehbar
davon DrySafes 1
davon als Dry- oder HydroSafe nutzbar 1
Innenbeleuchtung BioFresh-Teil LED
Ausstattung Gefrierteil
Abtauverfahren Gefrierteil automatisch
NoFrost
SuperFrost mengengesteuert
Sternekennzeichen 4
Lagerzeit bei Störung 18 h
Gefriervermögen in 24 h 10 kg
Temperatur für Gefrierteil einstellbar
Temperatur für Gefrierteil unabhängig von der Kühlteiltemperatur einstellbar
Anzahl Schubfächer 4
FrostSafe-Schubfächer
VarioSpace-Schubfächer
Kräuter-Beerenfach
Innenbeleuchtung LED
Anzahl Gefriertabletts 0
Anzahl Eiswürfelschalen 0
Anzahl Kälteakkus 2
Eiswürfelbereiter Festwasseranschluss
Eiswürfelkapazität 0,8 kg/24 h
Eiswürfelvorrat max. 1 kg
Funktionen
Art der Steuerung MagicEye mit LCD und digitaler Temperaturanzeige
Position der Steuerung hinter der Tür
Bedienung der Steuerung Touch-Elektronik
Temperaturanzeige Kühlteil innen digital
Temperaturanzeige Gefrierteil innen digital
Türalarm Kühlteil akustisch
Türalarm Gefrierteil akustisch
Warnsignal bei Störung optisch und akustisch
HomeDialogSystem
Technische Daten
Energieeffizienzklasse A++
Energieverbrauch in 365 Tagen 232 kWh/a
Energieverbrauch in 24 h 0,634 kWh/24 h
Anzahl Kompressoren 1
Regelbare Kältekreisläufe 2
Klimaklasse SN-ST
Geräusch-Schallleistung 38 db(A)