Sprache
Logo von kaufsignal.ch
056 552 08 00 Mo-Fr 08-12 & 13.30-17.30 Uhr

0 Artikel (CHF 0.00)

Warenkorb anzeigen »
BERATUNG grossgeschrieben
in Spreitenbach oder Tel. 056 552 08 00
Lieferung zum Wunschtermin
Bordsteinkante zum nächsten Werktag möglich
Wir schliessen Ihr neues Gerät an
und entsorgen Ihr Altgerät.
Artikel werden sortiert nach:
Bosch Kompakt-Geschirrspüler SKS51E22EU, Freistehend, 55 cm, Weiss, 6 Massgedecke, A+

Bosch Kompakt-Geschirrspüler SKS51E22EU, Weiss

  • Freistehender Geschirrspüler, 55 cm
  • Kompakt mit Höhe 45 cm
  • 6 Massgedecke
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 359.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Zanussi Geschirrspüler Zanussi ZDF1012 (911 519 226)

Zanussi Geschirrspüler ZDF1012

  • Garantie: 24 Monate Kaufsignal-Garantie
  • Hersteller: Zanussi
  • Modell: ZDF1012

CHF 499.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Zanussi Stand-Geschirrspüler ZDF4015, 60 cm, 13 Massgedecke, 5 Programme, A++

Zanussi Stand-Geschirrspüler ZDF4015

  • Freistehender Geschirrspüler 60 cm
  • 13 Massgedecke, 5 Programme
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 569.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SMS24AW00E Silence Geschirrspüler 60cm Standgerät - weiß

Bosch Geschirrspüler SMS24AW00E

  • Garantie: 24 Monate Kaufsignal-Garantie
  • Hersteller: Bosch
  • Modell: SMS24AW00E

CHF 619.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

AEG Geschirrspüler GS60AVB, 60 cm, vollintegrierbar, 13 Massgedecke, 5 Programme, SpotControl, A+

AEG Geschirrspüler GS60AVB

  • Vollintegrierter Geschirrspüler 60 cm
  • 13 Massgedecke, 5 Programme
  • SpotControl Betriebsanzeige
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 671.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

AEG Geschirrspüler GS60AIB, 60 cm, integrierbar, Blende Schwarz, 15 Massgedecke, 5 Programme, A++

AEG Geschirrspüler GS60AIB, Blendenfarbe Schwarz

  • Integrierter Geschirrspüler 60 cm
  • 15 Massgedecke, 5 Programme
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 672.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SPV40E40EU, Vollintegrierbar, 45 cm, 9 Massgedecke, A+

Bosch Geschirrspüler SPV40E40EU

  • Vollintegrierbarer Geschirrspüler, 45 cm
  • 9 Massgedecke
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 678.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Siemens Geschirrspüler SR24E205EU, Freistehend, 45 cm, Weiss, 9 Massgedecke, varioSpeed, A+

Siemens Geschirrspüler SR24E205EU, Weiss

  • Freistehender Geschirrspüler, 45 cm
  • 9 Massgedecke
  • varioSpeed
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 684.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Modular-Geschirrspüler SKE52M65EU, Integrierbar, 60 cm, Höhe 45 cm, Edelstahl, 6 Massgedecke, VarioSpeedPlus, A+

Bosch Modular-Geschirrspüler SKE52M65EU

  • Integrierbarer Geschirrspüler, 60 cm
  • Modular mit Höhe 45 cm
  • 6 Massgedecke
  • VarioSpeedPlus
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 690.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Whirlpool Geschirrspüler ADP 6400, weiss, freistehend, 60cm, 6th Sense, PowerClean, LCD-Display, Restzeitanzeige, Startvorwahl, A++

Whirlpool Geschirrspüler ADP 6400, A++

Bauknecht_A++
  • freistehend, weiss, 60 cm
  • 13 Massgedecke
  • ressourcensparende 6th Sense Technologie
  • PowerClean im Unterkorb für Töpfe und Pfannen
  • LCD-Display mit Restzeitanzeige und Startvorwahl
  • Energieeffizienz A++

CHF 699.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SPI63M02CH, Integrierbar, 45 cm, Weiss, 9 Massgedecke, VarioSpeedPlus, A+

Bosch Geschirrspüler SPI63M02CH, Weiss

  • Integrierbarer Geschirrspüler, 45 cm
  • 9 Massgedecke
  • VarioSpeedPlus
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 729.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SMD50E82CH, Unterbaubar, 60 cm, Weiss, 13 Massgedecke, VarioSpeed, A+

Bosch Geschirrspüler SMD50E82CH, Weiss

  • Unterbaubarer Geschirrspüler, 60 cm
  • 13 Massgedecke
  • VarioSpeed
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 739.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Electrolux Geschirrspüler GA60KV, Vollintegrierbar, 60 cm, 13 Massgedecke, TimeSaver, XtraDry, SpotControl, A++

Electrolux Geschirrspüler GA60KV

Electrolux_A++, Electrolux_AllIn1, Electrolux_AutoOff, Electrolux_Startzeitvorwahl, Electrolux_Statusanzeigen
  • Vollintegrierbarer Geschirrspüler, 60 cm
  • 13 Massgedecke
  • TimeSaver-Option
  • XtraDry-Trockenfunktion
  • SpotControl-Betriebsanzeige
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 749.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SPI63M05CH, Integrierbar, 45 cm, Edelstahl, 9 Massgedecke, VarioSpeedPlus, A+

Bosch Geschirrspüler SPI63M05CH, Edelstahl

  • Integrierbarer Geschirrspüler, 45 cm
  • 9 Massgedecke
  • VarioSpeedPlus
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 749.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Bosch Geschirrspüler SPS69T72EU, Freistehend, 45 cm, Weiss, 10 Massgedecke, VarioSchublade Pro, VarioSpeedPlus, A++

Bosch Geschirrspüler SPS69T72EU, Weiss

  • Freistehender Geschirrspüler, 45 cm
  • 10 Massgedecke
  • VarioSchublade Pro
  • VarioSpeedPlus
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 749.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

AEG Geschirrspüler GS45AVB, 45 cm, vollintegrierbar, 9 Massgedecke, 5 Programme, A

AEG Geschirrspüler GS45AVB

  • Vollintegrierter Geschirrspüler 45 cm
  • 9 Massgedecke, 5 Programme
  • Energieeffizienzklasse A

CHF 759.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Siemens Geschirrspüler SR64E004CH, Vollintegrierbar, 45 cm, 9 Massgedecke, A+

Siemens Geschirrspüler SR64E004CH

  • Vollintegrierbarer Geschirrspüler, 45 cm
  • 9 Massgedecke
  • Energieeffizienzklasse A+

CHF 762.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

AEG Geschirrspüler GS60AIW, 60 cm, integrierbar, Blende Weiss, 15 Massgedecke, 5 Programme, A++

AEG Geschirrspüler GS60AIW, Blendenfarbe Weiss

  • Integrierter Geschirrspüler 60 cm
  • 15 Massgedecke, 5 Programme
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 769.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

AEG Geschirrspüler GS60AIM, 60 cm, integrierbar, Blende Chrom, 15 Massgedecke, 5 Programme, A++

AEG Geschirrspüler GS60AIM, Blendenfarbe Chromstahl

  • Integrierter Geschirrspüler 60 cm
  • 15 Massgedecke, 5 Programme
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 775.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

Siemens Geschirrspüler SN336W01GE, Unterbaubar, 60 cm, Weiss, 12 Massgedecke, varioSpeed Plus, A++

Siemens Geschirrspüler SN336W01GE

  • Unterbaubarer Geschirrspüler, 60 cm
  • 12 Massgedecke
  • varioSpeed Plus
  • Energieeffizienzklasse A++

CHF 779.00
inkl. MwSt. 8%, inkl. vRG
Gratis Lieferung

ansehen

 

 

Geschirrspüler-Kaufberatung: So finden Sie die richtige Spülmaschine


 

Das Wichtigste in Kürze

Breite und Fassungsvermögen: Geschirrspüler gibt es in 45, 55 und 60 Zentimetern Breite und mit Fassungsvermögen von 9 bis 15 Massgedecken. Das richtige Modell wählen Sie nach der Grösse Ihrer Küche und der im Haushalt lebenden Personen.

Bauart: Sie können sich zwischen freistehenden und einbaubaren Spülmaschinen entscheiden. Einbau-Geschirrspüler fügen sich besonders harmonisch in das Küchendesign ein, entweder integrierbar mit sichtbarer Bedienblende oder vollintegrierbar mit innenliegender, von aussen unsichtbarer Bedienblende.

Effizienz und Sicherheit: Achten Sie beim Kauf Ihrer neuen Spülmaschine auf hohe Energieeffizienz und niedrigen Wasserverbrauch sowie ein Wassersicherheitssystem.

Rund 85% aller Schweizer Haushalte besitzen bereits einen Geschirrspüler. Kein Wunder, denn er macht die Hausarbeit so viel leichter, schneller und effizienter. Es braucht nur zwei Arbeitsgänge, das Geschirr muss lediglich ein- und wieder ausräumt werden. Das ist bedeutend einfacher und zeitsparender als das Spülen und Abtrocknen von Hand, bei dem viele Handgriffe mehr nötig sind. Angegriffene Spülhände gehören damit auch der Vergangenheit an, genauso wie eine unordentlich wirkende Küche durch herumstehende schmutzige Geschirrberge. Das dreckige Gschirr verschwindet ganz einfach in der Abwaschmaschine. Darüber hinaus ist ein Spüler sehr viel strom- und wassersparender als das Abwaschen von Hand, denn er verbraucht bis zu 50% weniger Energie und bis zu 28% weniger Wasser. Sie möchten von nun an auch von diesen Vorteilen profitieren oder gar nicht mehr darauf verzichten? Dann ist es Zeit, sich einen Geschirrspüler anzuschaffen oder aber die alte Spülmaschine durch eine neue zu ersetzen!


 

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Was macht eine gute Spülmaschine aus?
  • 2. Welche Geschirrspüler-Typen gibt es?
    • 2.1 Breite und Fassungsvermögen
    • 2.2 Einbauhöhe
    • 2.3 Bauart
  • 3. Kaufkriterien für die Spülmaschine: Darauf müssen Sie achten
    • 3.1 Energieeffizienz
    • 3.2 Wasserverbrauch
    • 3.3 Wasserschutzsystem
    • 3.4 Spülprogramme
    • 3.5 Sonstige Ausstattung
    • 3.6 Geräusch
  • 4. Das sollten Sie bei der Geschirrspüler-Nutzung beachten
    • 4.1 Die richtige Beladung und Bedienung
    • 4.2 Pflege und Reinigungstipps
  • 5. Geschirrspüler bei Stiftung Warentest
  • 6. Fragen und Antworten rund um das Thema Spülmaschine
  • 7. Ihre Vorteile beim Kauf einer Spülmaschine bei Kaufsignal

 

1. Was macht eine gute Spülmaschine aus?

Ein guter Geschirrspüler soll vor allem für perfekt sauberes und trockenes Geschirr sorgen und das natürlich möglichst energieeffizient, wassersparend, schonend und leise tun. Eine gute Spülmaschine zeichnet sich also vor allem durch eine hohe Energieeffizienz, einen niedrigen Wasserverbauch, gute Spülprogramme und neue Technologien sowie ein geringes Geräusch aus. Zahlreiche Faktoren spielen dafür eine Rolle. Um bei diesen vielen Möglichkeiten den Überblick zu behalten und schliesslich die passende Spülmaschine für Ihre Küche zu finden, sollen Ihnen die folgenden Ausführungen helfen.


 

2. Welche Geschirrspüler-Typen gibt es?

2.1 Breite und Fassungsvermögen

Nach Breite werden 45, 55 und 60 cm breite Spülmaschinen unterschieden. Davon abhängig ist auch das Fassungsvermögen des Geschirrspülers. 45 cm Spüler können 9 bis 10 Massgedecke fassen. 55 cm Geschirrspüler sind i.d.R. für 12 Massgedecke ausgelegt. In 60 cm breite Spülmaschinen passen zwischen 12 bis 15 Massgedecke.

Breite Fassungsvermögen
45 cm 9 - 10 Massgedecke
55 cm 12 Massgedecke
60 cm 12 - 15 Massgedecke

 

2.2 Einbauhöhe

Nach Einbauhöhe gibt es neben den herkömmlichen Spülmaschinen mit einer Höhe von 80,5/81,5 - 87/87,5 cm ausserdem sog. XXL- bzw. Grossraum-Geschirrspüler mit einer Höhe von 84,5/86,5 - 91/92,5 cm. Diese sind optimal für den Einbau unter höheren Arbeitsplatten. Sie bieten 10% mehr Platz im Innenraum, insbesondere im Unterkorb für grosse Geschirrteile wie z.B. Vasen und grössere Teller bis zu 34 cm Durchmesser statt der nur 30 cm in normal hohen Spülmaschinen. Darüber hinaus lassen sie sich dank des ergonomisch optimierten Einbaus noch komfortabler be- und entladen. Eine weitere besondere Einbauhöhe besitzen sog. Modular-Geschirrspüler. Mit ihrer kompakten Höhe von 45 oder 60 cm sind sie optimal für den Hocheinbau und sehr platzsparend.

  Einbauhöhe
Standard 80,5/81,5 - 87/87,5 cm
XXL/Grossraum 84,5/86,5 - 91/92,5 cm
Modular 45/60 cm

 

2.3 Bauart

Nach Bauart werden Spülmaschinen in Standgeräte und Einbaugeräte unterteilt. Bei den Einbau-Geschirrspülern lassen sich noch einmal integrierte und vollintegrierte Ausführungen differenzieren.

  • Freistehende Geschirrspüler sind unabhängig von den Küchenmöbeln aufstellbar. Das bietet vor allem Flexibilität, wird meist aber auch als optisch weniger schön empfunden. Lässt sich die geräteeigene Arbeitsplatte abnehmen, können sie als Unterbau-Geschirrspüler auch zwischen zwei Schränken oder am Ende der Küchenzeile unter die Küchenarbeitsplatte gestellt werden.
  • Integrierte Geschirrspüler werden mit einer Original-Küchenmöbelfront verkleidet. Die Bedienblende befindet sich aussen und bleibt sichtbar.
  • Vollintegrierte Geschirrspüler werden ebenfalls mit einer Original-Küchenmöbelfront verkleidet. Die Bedienblende befindet sich hier jedoch im Inneren, sodass sie im geschlossenen Zustand nicht sichtbar ist.

 

3. Kaufkriterien für die Spülmaschine: Darauf müssen Sie achten

Welche Abmessungen Ihre Spülmaschine haben muss, ist vom Aufbau Ihrer Küche bereits vorgegeben, es sei denn Sie planen gerade eine ganz neue Kücheneinrichtung. Dann haben Sie natürlich noch die volle Freiheit, sich für z.B. eine bevorzugte Breite und Einbauhöhe sowie diejenige Bauart zu entscheiden, die Sie am schönsten finden. Andernfalls müssen Sie diese Kriterien natürlich so berücksichtigen, wie es Ihre bereits vorhandenen Küchenmöbel erfordern. In beiden Fällen aber sollten Sie beim Kauf Ihrer Spülmaschine stets auf alle weiteren Kriterien wie Energieeffizienz, Wasserverbrauch, etc. achten.

3.1 Energieeffizienz

Um das Maximum an Strom zu sparen und lange davon zu profitieren, sollten Sie beim Kauf einer neuen Spülmaschine von vorn herein auf eine hohe Energieeffizienz setzen. Um zu beurteilen, wie effizient eine Spülmaschine ist, orientieren Sie sich an der höchsten Effizienzklasse: Diese liegt derzeit offiziell bei A+++, es gibt aber immer mehr Modelle, die diesen Wert bereits um 10 bis 40% unterschreiten, also noch einmal deutlich sparsamer sind. Werfen Sie darüber hinaus auch einen Blick auf den absoluten Stromverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr. Beide Angaben finden Sie auf dem EU-Energielabel.

3.2 Wasserverbrauch

In puncto Wasserverbrauch können Sie den Verbrauch pro Spülgang und den Jahresverbrauch heranziehen. Der Wasserverbrauch wird, wenn vorhanden für das Eco-Programm, ansonsten für das Standardprogramm, angegeben. Der Wasserverbrauch pro Jahr ist auf dem EU-Energielabel abzulesen. Für Spülmaschinen mit 12 bis 14 Massgedecken ist ein Jahresverbrauch zwischen 2600 und 2800 Litern ein guter Richtwert für Wassersparsamkeit. Pro Spülgang ist ein Verbrauch von 6,5 Litern derzeit der beste Wert. Für schmale 45 cm Geschirrspüler liegt ein Top-Verbrauch bei unter 2000 Litern pro Jahr, vorherrschend sind hier jedoch eher 2400 bis 2700 Liter.

3.3 Wasserschutzsystem

Achten Sie beim Kauf Ihrer neuen Spülmaschine darauf, dass sie über ein Wassersicherheitssystem ("AquaStop" o.ä.) verfügt und der Hersteller eine gerätelebenslange Garantie auf den Schutz vor Wasserschäden gibt.

3.4 Spülprogramme und -optionen

Eine neue Spülmaschine sollte heutzutage unbedingt über ein Eco-Programm verfügen. Empfehlenswert sind ausserdem ein Automatik- und Kurzprogramm bzw. eine Kurz-Option sowie ein Schon- bzw. Gläserprogramm. Ein Nacht- oder Extra-Leise-Programm bzw. eine Leiser-Option kann auch von Vorteil sein.

3.5 Sonstige Ausstattung

Besondere Technologien und Bauteile sind zwar kein Muss, wenn Sie aber noch etwas mehr Leistung und Komfort bei Ihrer Spülmaschine wünschen, können Sie diese natürlich mit in die Liste Ihrer Kaufkriterien aufnehmen. Eine Option wäre da z.B. die neuartige Zeolith-Technologie für eine glänzendere, schnellere und energieeffizientere Trocknung. Unterschiede werden Sie ausserdem in puncto Korbgestaltung vorfinden. Hier geht es bspw. um Komfortmerkmale wie Korbgriffe, Verstellbarkeit von Körben und Stachelreihen, spezielle Abstellmöglichkeiten für besondere Geschirrteile oder Langstielgläser sowie v.a. um die sog. dritte Beladungsebene, besser bekannt als Besteckschublade.

3.6 Geräusch

Die Lautstärke der Spülmaschine ist ebenfalls ein Kriterium, das Sie bei der Auswahl einbeziehen können. Der normierte Messwert steht auf dem EU-Energielabel. Betriebsgeräusche zwischen 42 und 45 dB(A) re 1 pW sind angenehm leise. Einige Geschirrspüler können im Nacht- oder Extra-Leise-Programm sogar bis zu 37 dB erreichen. Ein Problem was die Entscheidung hier jedoch erschwert ist, dass sich der normierte Geräuschwert auf dem EU-Energielabel nur als grobe Orientierung eignet. Für den tatsächlichen Einsatz ist er nur bedingt aussagekräftig, denn entscheidend sind vielmehr die individuellen Aufstellungs- bzw. Einbauverhältnisse in der jeweiligen Küche.


 

4. Das sollten Sie bei der Geschirrspüler-Nutzung beachten

4.1 Die richtige Beladung und Bedienung

Die volle Leistung und das volle Energie- und Wassersparpotenzial erreicht Ihre Spülmaschine, wenn Sie sie richtig beladen und betreiben.

Vor dem Einräumen müssen Sie das Geschirr nicht unter dem Wasserhahn abspülen, es reicht wenn Sie Speisereste mit einem Küchentuch entfernen. Stellen Sie das Geschirr anschliessend so in den Spüler, dass sich nichts berührt, damit das Wasser überall hingelangt. Beladen Sie Ihre Spülmaschine auf diese Weise möglichst immer voll, das ist am effizientesten. Achten Sie ausserdem darauf, dass die Sprüharme frei kreisen können.

Als Reinigungsmittel sind Multi-Tabs zu empfehlen, denn die Dosierung ist besonders einfach und sie enthalten nicht nur Reiniger, sondern auch Salz und Klarspüler. So ist nur bei sehr hartem Wasser noch zusätzliches Regeneriersalz und Klarspülmittel nötig.

Das richtige Programm wählen Sie v.a. abhängig davon, wie verschmutzt das Geschirr ist. Für normal verschmutztes Geschirr ist das Eco-Programm am besten. Alles wird sauber bei höchster Energieeffizienz, dafür dauert es am längsten. Das Kurzprogramm dagegen sollte nur im Einzelfall genutzt werden, wenn es wirklich einmal schnell gehen muss, denn für häufigere Verwendung verbraucht es zu viel. Geschirr mit hartnäckig eingetrockneten stärke- und eiweisshaltigen Speiseresten braucht ein Intensivprogramm. Empfindliche Gläser sollten möglichst nicht im Normalprogramm mitgespült werden, sondern separat in einem Schon-/Glasprogramm. Die niedrigere Temperatur und verlängerte Trocknung schützt besser vor Glaskorrosion.

4.2 Pflege und Reinigungstipps

Das Intensivprogramm eignet sich auch zur Reinigung der Spülmaschine. Legen Sie dazu ein- bis zweimal im Jahr einen Spülgang mit Tab oder Pulver, nach längerer Standzeit ggf. zusätzlich mit Maschinenreiniger, aber ohne Beladung ein. Wenn ihr Geschirrspüler ein spezielles Maschinenreinigungsprogramm besitzt, können Sie natürlich auch dieses nehmen. Reinigen Sie darüber hinaus regelmässig die Filter, entfernen Sie Speisereste aus den Sprüharmen und wischen Sie die Türgummis sauber.


 

5. Geschirrspüler bei Stiftung Warentest

Eine wesentliche Hilfestellung für den Kauf einer neuen Spülmaschine können Ihnen unabhängige Testergebnisse wie die von Stiftung Warentest sein. Denn Modelle, die in einem solchen Geschirrspüler-Test sehr gut oder gut abschneiden, überzeugen mit besten Leistungen bzw. bestem Preis-Leistungsverhältnis. Entscheiden Sie sich für einen dieser Geschirrspüler, treffen Sie also mit Sicherheit eine gute oder auch gute und zugleich günstige Wahl.

In den Tests der vergangenen drei Jahre schnitten v.a. Spülmaschinen von Miele, Bosch und Siemens gut ab und wurden von der Stiftung Warentest zum Kauf empfohlen. Im Geschirrspüler-Test 2014 (test 05/2014) bspw. erwiesen sich die Auto-Open-Trocknung von Miele und die Zeolith-Technologie von Bosch und Siemens als besonders wirkungsvoll und sparsam. Zudem gehörten die Modelle von Miele, Bosch und Siemens stets zu den leisesten.

Im Allgemeinen stellte die Stiftung Warentest heraus, dass fast alle Spülprogramme sehr saubere Ergebnisse liefern und auch niedrige Temperaturen kein Problem in punto Bakterienbelastung und Hygiene darstellen (test 06/2016). Bemängelt wurde die Aussagekraft des EU-Energielabels. Der darauf abgebildete Verbrauch des Eco-Programms wird so weit wie möglich reduziert, andere Programme verbrauch dagegen oft sehr viel mehr, weil sie für das Label irrelevant sind (test 05/2015).


 

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Spülmaschine

Warum ist die Wasserhärte wichtig und wie wird sie eingestellt?

Die Wasserhärte wirkt sich auf gleich mehrere Faktoren aus. Zu hartes Wasser kann zu Kalkablagerungen im Gerät und am Geschirr führen und dadurch den Stromverbrauch und das Spülergebnis beeinträchtigen. Darüber hinaus erfordert es höhere Dosierungen von Reiniger, Klarspüler und Salz. Weiches Wasser dagegen enthält weniger Kalk und benötigt geringere Dosierungen. Das ist umweltfreundlicher und liefert v.a. bessere Spülergebnisse. Deshalb wird das Wasser in der Enthärtungsanlage der Spülmaschine enthärtet. Dazu ist vor der ersten Inbetriebnahme jedoch einmal das Einstellen des örtlichen Härtegrades notwendig, der beim Wasserversorger zu erfahren ist. Wie genau die Wasserhärte dann bei Ihrem Geschirrspüler eingestellt wird, können Sie der Bedienungsanleitung entnehmen.

Wie kommt es zur Glaskorrosion und wie lässt sich vorbeugen?

Die Glaskorrosion zeigt sich v.a. als eine unschöne milchige Trübung der Gläser. Diese entsteht, weil sich Ionen aus dem Glas herauslösen, was die Oberfläche aufraut und damit die Lichtbrechung verändert. Neben der Anfälligkeit des Glastyps und bereits vorhandenen Schäden im Glas liegen die Ursachen der Glaskorrosion v.a. in zu weichem Wasser sowie zu hohen Spültemperaturen und starken Temperaturschwankungen. Um der Glaskorrosion vorzubeugen räumen Sie die Gläser korrekt ein, nehmen Sie ein sanftes Schon-/Glas-Programm mit geringer Temperatur und verwenden Sie Reiniger mit integriertem Glasschutz.

Wieso entstehen Kalkablagerungen oder Schlieren und wie können sie verhindert werden?

Nicht zu verwechseln mit der Glaskorrosion sind Kalkablagerungen und Schlieren. Denn diese sehen zwar ähnlich aus, sind aber leicht zu entfernen, während die Glaskorrosion irreparabel ist. Kalkablagerungen entstehen durch zu hartes Wasser und lassen sich demzufolge durch die richtige Wasserhärte und/oder das Nachfüllen bzw. Höherdosieren des Regeneriersalzes vorbeugen. Schlieren dagegen entstehen durch Rückstände von Reiniger und Klarspüler und lassen sich daher durch eine geringere Dosierung verhindern.


 

7. Ihre Vorteile beim Kauf einer Spülmaschine bei Kaufsignal

Profitieren Sie bei uns von Markenqualität zu fairen Preisen und Konditionen. Die Geräte der renommierten Hersteller bieten Ihnen hervorragende Leistungen, tolle Funktionalitäten und beste Umwelteigenschaften. Darüber hinaus bekommen Sie Ihre Spülmaschine bei uns besonders schnell und kostenfrei geliefert. Auch kümmern wir uns auf Ihren Wunsch gern um die Entsorgung Ihres alten und die Montage Ihres neuen Geräts.

Entdecken Sie gleich unsere grosse Auswahl an Geschirrspülern und finden Sie Ihr perfektes Modell.